Windows 10 Tutorial

Windows 10: Unterschiedliche Hintergrundbilder 2 Monitore

Wenn ihr auf eurem Arbeitsplatz zwei Monitore betreibt könnt ihr für jeden Monitor ein eigenes Hintergrundbild festlegen. Wir zeigen euch wie ihr in Windows 10 unterschiedliches Hintergrundbild für je ein Monitor einstellen könnt.

Ihr könnt auf jedem Monitor unterschiedliche Hintergrundbilder festlegen, indem ihr entweder die Einstellungen unter Windows 10 oder eine Lösung eines Drittanbieters verwendet. Um einen Hintergrund in Windows 10 zu ändern, geht es einfach über die Einstellungen. Geht dazu auf Einstellungen für den Monitor und legt dort ein anderes Hintergrundbild fest. Mit Einstellungen > Personalisierung > Hintergrundbild in Windows 10 könnt ihr eueren Hintergrund konfigurieren und anpassen. Wenn ihr nur auf jedem Monitor ein anderes Hintergrundbild wünscht, ist die App-Methode Einstellungen eine gute Option.

Windows 10: Das Hintergrundbild ändern.
Windows 10: Das Hintergrundbild ändern.
Windows 10: Hintergrundbild zentrieren, strecken

Das Dropdown-Menü Anpassung auswählen listet sechs verschiedene Möglichkeiten auf, wie ihr euer Hintergrundbild anpassen könnt. Die Optionen Ausfüllen und Anpassen vergrößern oder verkleinern das Bild vertikal oder horizontal. Die Option Zentrieren zentriert Ihr Hintergrundbild auf dem Bildschirm. Die Dehnen dehnt es, um den Bildschirm auszufüllen. Wählen Sie Kachel, wenn ihr das Hintergrundbild in mehreren Kacheln auf dem Bildschirm anzeigen möchten. Wählt die Option Strecken aus, wenn ihr ein Panoramabild mit hoher Auflösung habt und es auf allen euren Bildschirmen anzeigen möchtet. Windows legt Ihr Hintergrundbild als Standardbild auf allen Desktops fest.

Windows 10: Unterschiedliche Hintergrundbilder 2 Monitore
Windows 10: Unterschiedliche Hintergrundbilder 2 Monitore

Ihr könnt ein Hintergrundbild aus den vom System bereitgestellten Bildern auswählen oder ihr könnt euer eigenes Hintergrundbild von eurem Gerät verwenden. Klickt mit der rechten Maustaste auf ein Hintergrundbild im Abschnitt Bild auswählen. Wenn ihr an der Stelle 2 Monitore verwendet, könnt ihr als Nächstes auswählen für welchen Monitor: Monitor 1 oder 2 das Hintergrundbild ausgewählt werden soll.

Windows 10: Unterschiedliche Hintergrundbilder für Monitore ändern über die Option Anpassen
Windows 10: Unterschiedliche Hintergrundbilder für Monitore ändern über die Option Anpassen

Ihr habt noch eine andere Möglichkeit das Hintergrundbild unter Windows 10 zu ändern. Es geht einfacher über die rechte Maustaste klickt auf den freien Platz auf dem Desktop und dann wählt aus dem Menü die Option Anpassen aus.
Dann landet ihr direkt auf der Einstellungsseite, wo ihr das Hintergrundbild ändern könnt.

Softwarelösung eines Drittanbieters

In diesem Beitrag verzichten wir auf den Einsatz einer Software des Drittanbieters, weil wir breites darüber berichtet haben. Zum Nachlesen hier: Windows 10: Mehrere Monitore in unterschiedlichen Konfigurationen verwalten

(Visited 55 times, 5 visits today)
webgo.de

Post Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen