Search by category:

Werbung*

Podcasting

10 Tipps für Podcast Themen

Ideen für das Podcast-Thema finden: Ihr habt euch entschieden, einen Podcast zu starten. Schön für euch! Aber jetzt müsst ihr euch eine gute Idee für ein Podcast-Thema ausdenken. Wir haben 10 Podcast-Themen, die euch den Einstieg erleichtern, sowie Tipps für das Brainstorming und die Suche nach eurer perfekten Podcast-Idee zusammengestellt.

Podcasts sind die beliebtesten aller Zeiten, mit neuen Shows, die jede Woche auf Apple Podcasts, Spotify, Stitcher und anderen Plattformen erscheinen. Wenn ihr jemals euren eigenen Podcast erstellen wollt, ist jetzt der richtige Zeitpunkt dafür. Aber eine Idee für einen Podcast zu finden kann schwierig erscheinen – woher wisst ihr, ob die Leute eure Show interessant finden? Was ist mit all den anderen Podcasts, die es bereits in eurer Nische gibt?

Eine gute Podcast-Idee zu finden ist einfacher als ihr denkt. In diesem Leitfaden geben wir 10 Podcast Themen Ideen,
um euch zu inspirieren, und erklären euch den Unterschied zwischen einer guten und einer schlechten Podcast-Idee.

Ideen für ein passendes Podcast-Thema finden

Wie ihr ein passendes Podcast-Thema findet, hängt davon ab welche Ziele ihr mit eurem Podcast verfolgen möchtet.
Wie es viele Menschen gibt, gibt es auch viele unterschiedliche Themen, die man als Podcast nehmen kann.
Es ist ähnlich wie beim Bloggen. Ihr habt ein Wissen und Kentnisse in einer Materie, welches ihr einfach mit euren Besuchern teilen möchtet?
Ihr habt Spaß am Podcasten? Ihr möchtet eure Community und Kontakte stärker ausbauen? Versucht darüber eure Produkte zu verkaufen, weil ihr
einen Onlineshop betreibt und ihr euch einen Namen in der Branche machen wollt und mehr Kunden ereichen möchtet?
Was damit natürlich zusammenhängt, mehr Geld mit einem Podcast zu verdienen? Habt ihr Hobbys, über die ihr gern podcastet möchtet?
Wie gut kennt ihr euch mit dem Thema aus? Könnt ihr eure Zuhöhrer intelligent ohne zu langweilen unterhalten, indem ihr
interessante und wertvolle Inhalte anbietet? Das sind alles Fragen, die ihr euch stellen müsst, bevor ihr mit einem Podcast anfängt.

So findet ihr eine gute Podcast-Idee

Um mit dem Brainstorming von Podcast-Ideen zu beginnen, solltet ihr eure Stimme berücksichtigen und
was euch interessiert. Denkt auch an euer Publikum und die Art von Gespräch, die ihr mit einem Zuhörer führen möchtet.

Berücksichtigt Folgendes, um eure Stimme zu finden:

Gibt es Fragen, die ihr beantworten möchtet? Vielleicht möchtet ihr wissen, warum manche Live-Streamer so viel Geld mit Podcast verdienen oder wie es jemandem gelingt, mit einem Vollzeitjob ein erfolgreiches Nebengeschäft zu betreiben. Lasst euer Neugier freien Lauf und versucht, Warum– und Wie-Fragen zu finden, die euch interessieren.

Themen oder Probleme, die euch am Herzen liegen. Bewegt euch das Thema Geld verdienen im Internet oder die Computerspiele? Gibt es ein Thema, bei dem ihr immer wieder aufsteht und etwas sagen möchtet? Listet euch die Themen auf, die euch am Herzen liegen, und eines davon könnte ein gutes Podcast-Thema für euch sein.

Der Grund, einen Podcast zu starten. Warum wollt ihr einen Podcast machen? Vielleicht seid ihr jemand, der seine Botschaft lieber teilt, indem er in ein Mikrofon spricht, anstatt einen Blogbeitrag zu schreiben. Vielleicht möchtet ihr neue Kunden für euer Unternehmen gewinnen. Eure Motivation für den Start eines Podcasts aufzudecken, wird euch später helfen.

Wenn ihr wurde Stimme und eure Persönlichkeit als Podcaster kennengelernt habt, denkt an euer Publikum. Wer würde euren Podcast hören und wie sieht euer typischer Tag aus? Habt ihr ähnliche Fragen wie euer Zuhörer oder interessiert euch für die gleichen Themen wie eure Zuhörer? Stellt euch vor, ihr führt ein Gespräch mit einem eurer Zuhörer. Worüber würdet ihr wirklich gerne sprechen?

Nachdem ihr euch über diese Faktoren Gedanken gemacht habt, werdet ihr wahrscheinlich anfangen, einige Ideen zu entwickeln. Um euer Publikum zu verstehen, versuchen das Thema enger zu gestalten. Angenommen, euer Ziel ist es einen Podcast über Live-Streaming zu erstellen. Das ist ein großartiger Anfang, aber Live-Streaming ist breit gefächert. Welche Unterthemen wird euer Podcast behandeln?

Eine Möglichkeit, euer Podcast-Thema einzugrenzen, besteht darin, einen Teil des Publikums anzusprechen. Vielleicht geht es in eurem Podcast um Live-Streaming für Gamer oder Unternehmen. Ihr verlieret einen Teil des Publikums, das sich für Live-Streaming interessiert, indem ihr euch in einem Thema eingrenzt, aber am Ende erstellt viel wertvollere Inhalte für den Teil eurer Zielgruppe, den ihr mit dem Podcast ansprechen möchtet.

Welche Podcast-Typen sind die beliebtesten?

Wenn ihr euch gute Themen für Podcasts ausdenkt, überlegt euch auch, welche Formate am besten funktionieren:

  • Monologe – Macht eine One-Person-Show, in der ihr Kommentare zu einem Problem abgebt, ein Tutorial erstellt oder
    über ein Thema berichtet.
  • Geschichten – Verwendet Klanglandschaften, um eine Geschichte zu erzählen und die Zuhörer einzutauchen.
  • Konversation oder Kür – Schnappt euch einen Co-Moderator, wählt ein Thema aus und lasst ein Gespräch ganz natürlich
    ablaufen.
  • Interviews – Bringt jemand anderen in die Show und stellt Fragen zu seiner Erfahrung, seinem Fachwissen oder dem Wert und Tipps, den er für eure Zuhörer hat

10 Podcast Themen Ideen Tipps

1. Fragen und Antworten – FAQ

Bittet die Zuhörer, vor der Show Fragen zu schreiben und euch zu senden, und beantwortet sie dann in einem Podcast.
Ihr könnt Fragen und Antworten sogar ab und zu live übertragen, um für eure Show zu werben. Um dieses Format
langfristig aufrechtzuerhalten, versucht, eine tiefgreifende Frage zu stellen und sie für jede Episode zu beantworten.

2. Persönliche Finanzen Tipps

Persönliche Finanzen sind ein beliebtes Podcast-Thema, weil jeder irgendwann Schwierigkeiten hat, Geld zu verwalten.
Gestaltet eure Show spezifischer, indem ihr persönliche Finanzen Tipps für Alleinerziehende, die im Ausland leben, oder ein anderes Zielpublikum abdecken zu geben.

3. Lebensberatung

Podcasts sind das perfekte Medium für geführte Lebensberatung. Helft euren Zuhörern, sich zu entspannen
und behandelt Themen wie Emotionen wie Wut, Stress, Traurigkeit, Dankbarkeit usw.

4. Kinderfreundliche Podcasts

Auch Kinder hören Podcasts! Ihr könnt es lehrreich gestalten, damit die Kinder ihre Schulaufgaben ergänzen können, oder unterhaltsam, um den Kindern zu helfen, sich zu entspannen. Wenn ihr einen Kinder-Podcast erstellt, solltet
eine bestimmte Altersgruppe ansprechen. Neunjährige werden beispielsweise nicht die gleichen Inhalte genießen, wie die 14-Jährige.

5. Reise Podcasts

Ihr seit viel unterwegs und möchtet darüber gerne berichtet, Intervies mit den Bewohnern machen? Besondere Orte, Restaurants etc. besuchen?

6. alternativer Lebensstil

Ein alternativer Lebensstil kann viele Dinge bedeuten. Vielleicht geht es in deinem Podcast darum,
ein minimalistisches Leben zu führen, ein digitaler Nomade zu sein oder etwas anderes, das von der Norm abweicht.
Ihr könnt über euer eigenes Leben sprechen oder andere über ihre alternativen Lebensstile befragen.

7. Haustiere Podcast

Wer liebt Haustiere nicht? Macht einen Podcast mit Tipps und Ratschlägen zur Pflege eines Tieres. Ihr könnt
gängige Haustiere wie Katzen und Hunde behandeln oder exotischere Haustiere wie Eidechsen, Ratten, Vögel
oder sogar Vogelspinnen diskutieren!

8. Coaching-Podcasts

Coaching-Podcasts sind wie Shows mit Ratschlägen des Tages, aber mit mehr Inhalt. Wählt eine Nische,
wie digitales Marketing oder persönliche Entwicklung, und bietet Ratschläge und besten Tipps an.
Um einen erfolgreichen Coaching-Podcast zu erstellen, bittet die Zuhörer, euch Fragen oder Probleme zu senden,
damit ihr auch über die in der Show diskutieren könnt.

9. Menschen zum Lachen zu bringen

Macht es euch Spaß, Menschen zum Lachen zu bringen? Entwickle einige Comedy-Routinen und führe sie in deinem
Podcast wie einen Stand-up-Comic auf. Ihr könnt auch eine Reihe von Comedy-Skizzen machen.

10. Rezensions-Podcasts

Rezensions-Podcasts sind beliebt und einfach zu erstellen. Ihr könnt Bücher, Filme oder Alben eines bestimmten
Autors auswählen und jede Woche ein neues rezensieren. Podcasts sind auch ein hervorragendes Format für einen
Buchclub, in dem ihr und ein oder zwei Gäste gemeinsam über das Buch diskutieren könnt.

Einen neuen Podcast zu starten ist aufregend und herausfordernd zugleich. Bleibt nicht bei einer Idee hängen –
es gibt viele da draußen! Denkt darüber nach, recherchiert und findet ein Podcast-Thema, das euch inspiriert.

(Visited 1.644 times, 7 visits today)

Post Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen