Search by category:
Microsoft Edge Windows 10 Tutorial

Windows 10: Microsoft Edge deinstallieren

Edge deinstallieren: Microsoft Edge Browser ist der Standard-Browser aus dem Hause Microsoft. Microsoft Edge ist der Nachfolger von Internet Explorer. Der Windows Edge Browser erschien zum ersten Mal im Juli 2015 und wurde samt der neuen Windows 10 Version (Windows 10 Feature Update) mitgeliefert. Einige Benutzer möchten allerdings den Windows Edge Browser nicht benutzen, weil sie vielleicht an andere Browser wie Google Chrome oder Mozilla Firefox gewöhnt sind. Da stellt sich natürlich die Frage was mache ich mit Windows Edge Browser? Kann ich den Windows Edge deinstallieren oder deaktivieren?

Microsoft Edge lässt sich über Apps nicht deinstallieren

Normalerweise kann man doch alle Apps über Einstellungen und Apps & Featuers löschen? Falsch gedacht, denn Microsoft Edge lässt sich einfach über Windows 10 App nicht deinstallieren Microsoft hat nämlich von Anfang an keine Deinstallationsmöglichkeit mitgeliefert.

Microsoft Edge lässt sich einfach über Windows 10 App nicht deinstallieren
Microsoft Edge lässt sich einfach über Windows 10 App nicht deinstallieren

Auch der Weg über Systemsteuerung und Programme und Features bringt nichts. Man kann Edge nicht deinstallieren oder löschen.

Microsoft Edge lässt sich einfach über Programme und Features nicht deinstallieren
Microsoft Edge lässt sich einfach über Programme und Features nicht deinstallieren

Microsoft Edge deaktivieren oder ignorieren?

Microsoft Edge ist stark mit dem Betriebssystem Windows 10 verzahnt. Aus diesem Grund sollte, man die Finger davon lassen Edge zu deinstallieren oder gar zu löschen. Zwar findet man im Internet unzählige Tipps wie man Edge deinstalliert oder löscht, aber immer mit bedenken, dass diese Eingriffe euer Windows System beschädigen können. Was euch dann bleibt? Ihr könnt weiterhin euer Standard Browser benutzen und Edge ignorieren oder deaktivieren.

Windows 10: Standardbrowser festlegen

Um einen Standardbrowser festlegen geht ihr wie folgt vor:

  • Öffnen die Einstellungen, indem ihr auf das Windows-Symbol (Start) klickt, und auf Einstellungen (Zahnradsymbol) geht.
  • Geht dann Apps > auf der linken Seite aus dem Menü > Standard-Apps > unter Webbrowser euren Standard Browser auswählen.
  • Klickt auf das Browser-Icon und wähle anschließend aus der Liste aus, welchen Browser ihr als Standardbrowser benutzen wollt.
  • Fenster schließen und fertig
Windows 10: Standardbrowser festlegen
Windows 10: Standardbrowser festlegen

Windows 10: Microsoft Edge deaktivieren

Über den folgenden Pfad C:\Windows\SystemApps könnt ihr direkt auf den Ordner Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe von Edge zugreifen.
Ihr könnt dort den Ordner umbenennen oder gar löschen. Allerdings es ist ein Systemeingriff und davon würde ich euch lieber abraten.
Wenn ihr das tun möchtet, dann geht zu C:\Windows\SystemApps dann ändert die Ansicht, so dass ihr alle Dateinamenerweiterungen sehen könnt (Menü Ansicht-> das Häkchen: Dateinamenerweiterungen setzen) und markiert den Ordner Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe und druckt F2-Taste zum Umbenennen.
Im Anschluss den PC neu starten und fertig. Damit zukünftig Edge wieder nicht reaktiviert werden kann, könnt ihr den Ordner als schreibgeschützt markieren.

Windows 10 Ansicht alle Dateinamenerweiterungen anzeigen
Windows 10 Ansicht alle Dateinamenerweiterungen anzeigen

Windows 10: Microsoft Edge deinstallieren

Um Edge zu deisntallieren und zwar dauerhaft, geht in das Verzeichnis C:\Programme (x86)\Microsoft\Edge\Application.
Dort befindet sich die Versionen von Edge abgelegt z.B. 89.0.774.76. Nimmt die Version mit der höheren Zahl aus. Danach geht in dieses Verzeichnis und sucht nach Installer
markiert diesen mit der Maus. Anschließen bei gedrückter Taste Shift (Taste mit dem Pfeil nach oben über Strg-Taste) klickt mit der rechten Maustaste auf eine freie Fläche im
Internet Explorer. Es öffnet sich ein Kontextmenü in dem ihr die Option PowerShell-Fenster hier öffnen auswählt. Im fester wird angezeigt: PS C:\Program Files (x86)\Microsoft\Edge\Application\89.0.774.76\Installer

Nun unter PoweShell gibt folgendes ein: .\setup.exe -uninstall -system-level -verbose-logging -force-uninstall
Bestätigt das mit der Endert-Taste und schon wird Edge deinstalliert

Windows 10: Microsoft Edge deinstallieren über PowerShell
Windows 10: Microsoft Edge deinstallieren über PowerShell
Edge deinstallieren über PowerShell Befehl: .\setup.exe -uninstall -system-level -verbose-logging -force-uninstall
Edge deinstallieren über PowerShell Befehl: .\setup.exe -uninstall -system-level -verbose-logging -force-uninstall

Wondows 10: Edge Installation über Registry blockieren

Damit Microsoft Edge beim nächsten Update nicht installiert, sollte man das Windows Update über Registry blockieren.
Öffnet dazu mit den Administratorrechten den Registry-Editor und navigiert zu:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft
Macht dort einen neuen Eintrag als EdgeUpdate und erstellt dort einen neuen Schlüssel:DWORD-Wert (32-Bit) mit dem Namen
DoNotUpdateToEdgeWithChromium. Im Anschluss setzt den Wert auf 1.

Fazit

Der Microsoft-Browser Edge ist zwar tief im Windows-System vergraben, aber mit einigen Tricks lässt sich Edge deinstallieren.

Suchanfragen zum Arikel:

  • edge enterprise installer entfernen
  • edge löschen deinstallieren 2021
  • windows edge deinstallieren
(Visited 4.754 times, 3 visits today)
webgo.de

Post Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen