Search by category:
Windows 10 Tutorial

Windows 10: Suchindex neu erstellen

Wofür wird die Search-Indizierung in Windows 10 benötigt? Standardmäßig verwendet Windows bei der Suche den Index, um schnellere Suchergebnisse zu erhalten. Der Suchindex enthält nur eure ausgewählten Speicherorte. Diese Speicherorte können nach Dateitypen (Erweiterungen), Dateieigenschaften und Dateiinhalten gefiltert werden, die indiziert werden sollen. Es kann auch manchmal sein, das der Windows 10 Suchindex beschädigt ist, dann muss er neu erstellt werden.

Der Index verwendet den Windows-Suchdienst und wird als Prozess Searchindexer.exe im Hintergrund ausgeführt.
Der Index wird automatisch neu erstellt und aktualisiert, wenn Änderungen an den eingeschlossenen Standorten seit der letzten Indexneuerstellung vorgenommen wurden, um die Genauigkeit der Suchergebnisse zu erhöhen.
Standardmäßig wird die Indexierungsgeschwindigkeit aufgrund von Benutzeraktivitäten reduziert.
Wenn der Computer im Leerlauf läuft, wird die Indizierungsgeschwindigkeit auf volle Geschwindigkeit zurückgesetzt,
um die Indizierung schneller abzuschließen.

Ab Windows 10 Build 19592 wurde die Windows-Suchplattform (Indexer) mit einer verbesserten
Logik aktualisiert, um bessere Zeiten für die Indizierung eurer Dateien zu finden und eine
starke Indizierung zu vermeiden, während ihr euren Computer verwendet. Es wurde auch eine Verbesserung
vorgenommen, um die Häufigkeit, mit der der Dienst eure Dateien nach Inhalten indiziert,
die keinen Einfluss auf die Sucherfahrung haben, erheblich zu begrenzen und euch eine bessere
Erfahrung unter Windows zu bieten.

Windows 10 den Suchindex neu erstellen

Wenn Suchergebnisse fehlen, nicht mehr gültig oder falsch sind, ist der Index möglicherweise
nicht aktuell. Ihr könnt den Index manuell neu erstellen, um eine sofortige Aktualisierung
zu erzwingen.

In diesem Windows 10 Tutorial erfahrt ihr, wie ihr den Suchindex für genaue Suchergebnisse in
Windows 10 manuell zurücksetzt und neu erstellt.

Den Suchindex in den Indizierungsoptionen neu erstellen

Windows 10: Suchindex neu erstellen
Windows 10: Suchindex neu erstellen

Öffnet die Systemsteuerung (Symbolansicht), klickt dann auf das Symbol Indizierungsoptionen und schließt die Systemsteuerung. Klickt dann auf die Schaltfläche Erweitert.
Klickt auf der Registerkarte Indexeinstellungen unter Problembehandlung auf die Schaltfläche Neu erstellen.
Danach klickt auf OK. Die Indizierung wird nun durchgeführt.
Die Neuerstellung des Index kann lange dauern. Bei Bedarf könnt ihr auf Pause klicken,
um den Neuaufbau des Index zu stoppen. Wenn die Indizierung abgeschlossen ist, klickt auf Schließen.

(Visited 22 times, 1 visits today)
webgo.de

Post Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen