Google Analytics

Google Analytics Zertifizierung für Anfänger – Artikelserie

Google Analytics Zertifizierung

Google Analytics gilt seit langem als die am weitesten verbreitete Analysesoftware auf dem Markt.

Viele große und kleine Unternehmen nutzen Google Analytics, um ihre Marketingstrategien zu bewerten und zu verbessern,
um ihre Investitionen optimal zu nutzen und um Ihre Zielgruppe besser zu bestimmen.
Dazu muss man jedoch nicht Google Analytics zertifiziert sein, um das Programm verwenden zu können.

In der Wirklichkeit nimmt sich die Mehrheit der Leute nicht die Zeit, diese Zertifizierung zu erhalten.
Um diese Art der Zertifizierung zu bekommen, muss man die GAIQ-Prüfung (Individual Qualification) für Google Analytics bestehen.

Was sind die Vorteile solcher Zertifizierung wirklich? Lohnt es sich also, sich zertifizieren zu lassen?

Google Analytics Zertifizierungsprozess

Schritt 1: Melden Sie sich bei Google-Partnern an

Um überhaupt an der Google Analytics Zertifizierungsprüfung teilnehmen zu können, muss man bei Google ein Konto haben und als Google-Partner registriert sein. Zu diesem Zweck sollte man auf die Seite von den Google Partnern gehen: hier der Link

Die Zertifizierung als Google-Partner, kann an sich schon ein Karriereschub sein, denn als ausgezeichneter Google-Partner, kann man seinen Kunden zeigen, dass man kompetent auf diesem Gebiet ist (vorausgesetzt, man hat die Prüfungen erfolgreich bestanden).
Hat man sich erfolgreich als Google-Partner angemeldet, geht es in die Prüfung.

Schritt 2: Google Analytics Zertifizierungsprüfung
Ist man noch kein Experte auf dem Gebiet Google Analytics, wird empfohlen sich auf die Prüfung vorzubereiten.

Google Analytics Zertifizierung Vorbereitung

Man soll sich auf jeden Fall etwas Zeit nehmen, um mehr über die Prüfung und die Fragen zu erfahren. Es ist z.B. wichtig, dass man weiß wie die Google Analytics Prüfung abgebrochen werden kann, wie die eigentlichen Zeitlimits sind, wie die Fragen ausseihen usw.
Wir werden auf das Thema Google Analytics Prüfung in diesem Artikel zurückgehen. Zum Glück bietet Google Vorbereitung-Kurse an,
um die Partner über ihre Programme zu informieren und diese auf diese Zertifizierungsprüfungen vorzubereiten. Diese Kurse richten sich an alle, vom Anfänger bis zum erfahrensten Benutzer, sodass für jeden etwas dabei ist.
Wir empfehlen, das Material aus den folgenden Kursen durchzusehen (natürlich sollte man das Lernmaterial an eigene Fähigkeiten und den Wissensstand anpassen. Man weiß ob man fortgeschrittener Benutzer ist, oder gerade am Anfang steht)

Als Google-Partner hat man Zugang zu unterschiedlichen Analytics Academy Kursen

1. Google Analytics für Anfänger
Jeder Anfänger lernt hier die wesentlichen Funktionen von Google Analytics kennen, so zum Beispiel, wie man ein Konto erstellt,
Tracking-Code implementiert, grundlegende Berichte auswertet sowie Zielvorhaben und Kampagnen-Tracking einrichtet.
2. Google Analytics für Fortgeschrittene
Für Fortgeschrittene lernt man erweiterte Google Analytics-Funktionen kennen, zum Beispiel die Datenerfassung, -Verarbeitung und -Konfiguration sowie komplexere Analyse- und Marketingtools.
3. Einführungskurs zu Google Analytics 360
In diese Teil lernt man die leistungsstarken von Google Analytics 360-Funktionen kennen, die im Standardprodukt nicht verfügbar sind. Man erfährt außerdem, wie man von der Integration in BigQuery, Google Marketing Platform-Produkte und Google Ad Manager profitieren kann.

Man muss erwehen, dass die zusätzliche Kurse nur in englischer Sprache verfügbar sind.

Wir fangen ganz von vorne an mit: Google Analytics für Anfänger

Nachdem man sich bei Google Analytics Academie angemeldet hat, folgen noch paar Abfrageformulare.
Fragebogen vor Kursbeginn. Hier kann man sein Wissensstand überprüfen und die Themen auswählen, in denen man sein Wissen noch unbedingt vertiefen muss.

Zur unserer Artikelserie über Gooogle Analytics:

Modul 1: Einführung in Google Analytics

Lektion 1: Warum digitale Analysen?

Lektion 2: Funktionsweise von Google Analytics

Lektion 3: Google Analytics einrichten

Lektion 4: Datenansichten mit Filtern einrichten

Modul 2: Layout von Google Analytics

Lektion 1: Die Benutzeroberfläche von Google Analytics

Lektion 2: Übersichtsberichte

Lektion 3: Vollständige Berichte

Lektion 4: Berichte teilen

Lektion 5: Dashboards und Verknüpfungen einrichten

Modul 3: Grundlegendes zu Berichten

Lektion 1: Zielgruppenberichte

Lektion 2: Akquisitionsberichte

Lektion 3: Berichte zum Verhalten

Modul 4: Grundlegendes zum Kampagnen- und Conversion-Tracking

Lektion 1: Benutzerdefinierte Kampagnen analysieren

Lektion 2: Kampagnen-Tracking mit dem Tool zur URL-Erstellung

Lektion 3: Mit Zielvorhaben geschäftliche Ziele analysieren

Lektion 4: Google Ads-Kampagnen analysieren

Lektion 5: Kursrückblick und weitere Vorgehensweise

Suchanfragen zum Arikel:

  • google analytics für anfänger

Post Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen