Search by category:
Windows 10 Tutorial

Einen Dienst in Windows 7, Windows 8 und Windows 10 löschen

Ein Dienst ist ein Anwendungstyp, der im Systemhintergrund ohne Benutzeroberfläche läuft und einem UNIX-Daemon-Prozess ähnelt. Dienste stellen Kernfunktionen des Betriebssystems bereit, z. B. Webserver, Ereignisprotokollierung, Dateiserver, Drucken, Kryptografie und Fehlerberichte.

Manchmal ist man gezwungen möglicherweise einen Dienst zu löschen. Zum Beispiel, wenn installierte Software nicht richtig deinstalliert wird und seinen Dienst in der Diensteliste belässt.

In diesem Windows 10 Tutorial erfahrt ihr, wie ihr einen Dienst in Windows 7, Windows 8 und Windows 10 löschen könnt.

Ihr müsst dazu als Administrator angemeldet sein, um einen Dienst zu löschen.

Dienste in Windows 10 aufrufen

Es wird nicht empfohlen, standardmäßige Windows-Dienste zu löschen. Dies könnte Windows sehr instabil machen.

Um die Windows Dienste unter Windows 10/ 7 oder 8 zu öffnen öffnet das Ausführ-Fenster und gebt: services.msc ein

Gebt den folgenden Befehl in die Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten ein und drückt die Eingabetaste.

Ersetzt den Dienstnamen im obigen Befehl durch den tatsächlichen Dienstnamen.

Zum Beispiel: sc delete “Beispieldienst”

(Visited 8 times, 1 visits today)
webgo.de

Post Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen