Search by category:
Windows 10 Tutorial

Windows 10: CPU-Prozesspriorität für Anwendungen in Windows 10 festlegen

Windows teilt Prozessorressourcen zwischen allen ausgeführten Prozessen basierend auf ihrer Prioritätsstufe. Wenn ein Prozess also eine Anwendung eine höhere Prioritätsstufe hat, erhält er im Vergleich zu einem Prozess mit niedrigerer Priorität mehr Prozessorressourcen für eine bessere Leistung.

Wenn ihr aber möchtet, könnt ihr die Priorität für Prozesse manuell festlegen, die mit einer Echtzeit, Hoch, Höher als normal, Normal , Niedriger als Normal oder Niedrig-Prioritätsstufe in Windows ausgeführt werden, basierend auf euren Anforderungen anstelle der Standardpriorität. Die Änderungen, die ihr an der Prioritätsstufe eines Prozesses einer Anwendung vornehmt, sind nur temporär und nicht dauerhaft festgelegt. Sobald die Anwendung geschlossen oder der Computer neu gestartet wird, vergisst Windows die von euch festgelegte Prioritätsstufe.

In diesem Windows 10 Tutorial erfahrt ihr, wie ihr die Prozesspriorität von Anwendungen für Prozessorressourcen in Windows 10 ändern könnt.

Es wird nicht empfohlen, Prozesse mit einer Echtzeit-Prioritätsstufe zu versehen, da dies die Leistung eures Systems beeinträchtigen könnte, da alle anderen Prozesse mit niedrigerer Priorität nicht über die benötigten Ressourcen verfügen.

Die CPU-Prozesspriorität für Anwendungen in Windows 10 für laufende Prozesse im Task-Manager ändern

Öffnet den Task-Manager (Tastenkombination STRG + Shift + ESC, oder mit Rechtsklick auf die Taskleiste dann Taskmanager oder über Ausführen Windows-Taste + R und gebt taskmgr und OK.) in der Detailansicht und klickt auf die Registerkarte Details, dann klickt mit der rechten Maustaste z. B.: “avp.exe” und klickt auf Priorität festlegen und auf Echtzeit, Hoch, Höher als normal, Normal , Niedriger als Normal oder Niedrig als Prioritätsstufe,
die ihr für diesen Vorgang festlegen möchtet.

Windows 10: CPU-Prozesspriorität für Anwendungen in Windows 10 festlegen
Windows 10: CPU-Prozesspriorität für Anwendungen in Windows 10 festlegen

Eine Anwendung mit einer festgelegten Priorität in der Eingabeaufforderung starten

Öffnet eine Eingabeaufforderung.
Gebt den folgenden Befehl in die Eingabeaufforderung ein und drückt die Eingabetaste.

start “” /Prioritätsstufe “Vollständiger Pfad der Anwendungsdatei”

Wenn ihr möchtet, könnt ihr mit dem folgenden Befehl eine Verknüpfung erstellen, die die Anwendung immer mit der eingestellten Priorität
öffnet.

cmd /c start “” /Prioritätsstufe “Vollständiger Pfad der Anwendungsdatei”

z.B.: start “” /High “C:\Windows\System32\notepad.exe”

Ersetzt die Prioritätsstufe im obigen Befehl durch den Prioritätsstufennamen (zB: “Höher als normal”),
den ihr für diesen Prozess festlegen möchtet.

Ersetzt den vollständigen Pfad der Anwendungsdatei im obigen Befehl durch den tatsächlichen vollständigen Pfad der Anwendungsdatei

Realtime -> Echtzeit,
High -> Hoch ,
Above normal -> Höher als normal,
Normal -> Normal,
Below normal -> Niedriger als Normal
Low -> Niedrig

(Visited 21 times, 1 visits today)
webgo.de

Post Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen