Search by category:
Windows 10 Tutorial

Windows 10: kürzlich aktualisierte Windows-Treiber anzeigen

Automatische Updates eures Computer bieten eine gute Möglichkeit wurden PC auf dem aktuellsten Stand zu halten. Meistens aktualisiert sich die Software des Computers ohne viel Aufsehen, aber manchmal können diese Installationen Probleme verursachen. Manchmal kann ein Update eines Treibers zum Absturz des gesamten Systems führen. Ein neuer Treiber kann auch einen Fehler in der Leistung einer Hardware verursachen.

Was sind eigentlich Treiber und wofür werden sie gebraucht?

Jeder Computer besteht aus zwei Komponenten: der Software und der Hardware. Hardware sind die physischen Komponenten eines Computers, die ihr in der Hand halten könnt. Dazu gehört z.B. Motherboard, RAM, Maus, Tastatur sind Beispiele für Hardware.

Software sind die Programme, die der Hardware helfen, ihre Arbeit zu erledigen. Beispiele für Software wären Windows, Google Chrome und Media Player. Hardware und Software des Computers können ohne Treiber nicht miteinander kommunizieren. Ihr sprecht verschiedene Sprachen. Es ist, als würde die Hardware Chinesisch und die Software Englisch sprechen. Ihr braucht einen Übersetzer, und hier kommen die Treiber ins Spiel. Sie übersetzen die Informationen, damit sich Hard- und Software gegenseitig verstehen.

Welche Fehler werden von Treibern verursacht?

Welche Arten von Fehlern können das Ergebnis eines neuen oder aktualisierten Treibers sein?
Es gibt eine Vielzahl von Problemen, die auf die neueste Software zurückzuführen sein können.
Dazu gehören z.B.:

  • Eine Anwendung, die einfriert und abstürzt
  • Probleme mit Systemstabilität und Leistung
  • Softwarekonflikte und Inkompatibilitäten
  • Sicherheitsprobleme, veränderete Einstellungen, gelöschte Einstellunegn
  • Hardware, die nicht funktioniert
  • Unfähigkeit, auf neue Hardwarefunktionen zuzugreifen, die das Update bereitstellt.

So sucht ihr nach neuen Treibern

Wenn eines der oben aufgeführten Probleme mit eurem Computer auftritt, kann dies durch ein kürzliches Update eines der Treiber verursacht worden sein. Beginnt einfach mit der Fehlerbehebung, indem ihr nach kürzlich aktualisierten oder installierten Treibern sucht.

Die Windows Update-Informationen in euren Einstellungen zeigen euch nicht nur die letzten Updates für Windows, sondern listet auch der kürzlich aktualisierten oder neu installierten Treiber auf.

Geht dazu zu den Einstellungen über die Tastenkombination Windows-Taste + i oder klickt auf das Windows-Symbol in der unteren linken Ecke und auf das Zahnradsymbol. Dann geht auf Updates & Sicherheit. Klickt dann auf Update-Verlauf anzeigen, um alle kürzlich aktualisierten Treiber anzuzeigen.

Möglicherweise müsst ihr nach unten scrollen, um das Menü für Treiberaktualisierungen zu finden.
Klickt auf den Pfeil neben Treiberaktualisierungen. Ihr seht die neuesten Updates für die Treiber, die Namen und die Versionsnummer.

Um weitere Informationen über den aktualisierten oder installierten Treiber zu erhalten, klickt auf den Namen des Treibers. Eine Windows-Webseite mit weiteren Informationen wird geöffnet. Wenn der Name nicht anklickbar ist, könnt den Namen des Treibers und die Versionsnummer suchen.

Windows 10: kürzlich aktualisierte Windows-Treiber anzeigen

Automatische Updates stoppen

Windows 10 lädt automatisch Updates für eure Hardware herunter, und dies ist normalerweise die bequemste Möglichkeit, den Computer auf dem neuesten Stand zu halten. Wenn ihr jedoch nicht möchtet, dass die Treiber automatisch aktualisiert werden, um unerwartete Leistungsprobleme zu vermeiden, könnt ihr diese Option deaktivieren. Ihr findet es unter Systemeigenschaften.

Automatische Updates der Treiber auf eurem Windows-Rechner sind praktisch. Sie sorgen dafür, dass euer Computer gut läuft und der Tag dauert nicht lange. Wenn ein neuer Treiber nicht wie vorgesehen funktioniert, versucht dann, die Treiber wie in diesem Artikel gezeigt zu überprüfen. Wenn es einen neuen Treiber gibt und dieser der Schuldige sein könnte, müsst ihr das Update deinstallieren oder auf die vorherige Version zurücksetzen. Hier könnt ihr mehr nachlesen: Windows 10-Update-Probleme und wie man sie behebt

(Visited 12 times, 1 visits today)
webgo.de

Post Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen