Search by category:
Microsoft Edge

Webbrowser nach dem Standardbrowser Abfragen verhindern

Webbrowser nach dem Standardbrowser Abfragen verhindern
Webbrowser nach dem Standardbrowser Abfragen verhindern

Jeder Webbrowser möchte euer einziger Standard sein. Wenn ihr mehrere Browser verwendet, werden viele Anfragen als Standardbrowser angezeigt – und es kann schnell nervig werden. So verhindert ihr, dass euer Browser euch unter Windows stört und ständig nach Standardbrowser abfragt.

Google Chrome nach Standardbrowser Abfrage blockieren

Google Chrome zeigt oben eine kleine Meldung an, in der ihr aufgefordert werdet, es zu eurem Standardbrowser zu machen. Leider gibt es in Chrome nirgendwo eine Option, um diese Nachricht endgültig loszuwerden.

Ihr könnt jedoch in dieser Standardbrowser-Eingabeaufforderung auf “X” klicken, um sie zu schließen. Dies ist keine dauerhafte Lösung, aber Chrome wird euch für eine Weile nicht mehr stören.

Mozilla Firefox daran hindern, als Standardbrowser zu sein

Im Gegensatz zu Chrome bietet Firefox die Möglichkeit, die Standardbrowser-Eingabeaufforderung dauerhaft zu deaktivieren. Sobald ihr diese Option aktiviert, wird Firefox euch nie wieder auffordern, sie zum Standardbrowser zu machen.

Um diese Option zu verwenden, startet Firefox und klickt auf die Menüschaltfläche in der oberen rechten Ecke. Es sieht aus wie drei horizontale Linien. Geht dann auf Einstellungen und dann auf Allgemein Deaktiviert rechts die Option Immer prüfen, ob Firefox Ihr Standardbrowser ist. Firefox fragt nicht mehr nach dem Standard.

Verhindert, dass Microsoft Edge nach dem Standardbrowser fragt

Wie Chrome bietet auch Microsoft Edge keine Option zum dauerhaften Entfernen der Standardbrowser-Eingabeaufforderung. Ihr könnt die Eingabeaufforderung jedoch manuell schließen, wenn sie scheinbar entfernt wird – für eine Weile.

Öffnet dazu Microsoft Edge auf eurem Computer. Wenn die Aufforderung angezeigt wird, klickt auf die Schaltfläche „X“ auf der rechten Seite des Banners.

Hindert Opera Abfrage zum Standardbrowser

Opera verfolgt den gleichen Ansatz wie Chrome und Edge für seine Standardbrowser-Eingabeaufforderung. In diesem Browser gibt es keine Option, um die Standardbrowser-Eingabeaufforderung endgültig zu deaktivieren.

Ihr könnt die Aufforderung jedoch ablehnen, wenn sie angezeigt wird, damit sie zumindest eure aktuelle Sitzung nicht ablenkt. Klickt dazu einfach auf die Schaltfläche „X“ auf der rechten Seite des standardmäßigen Browser Eingabeaufforderungsbanners.

Suchanfragen zum Arikel:

(Visited 35 times, 1 visits today)

Post Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen