Search by category:

Werbung*

Amazon Streaming Dienste YouTube Tutorial

YouTube: YouTube ähnlich wie Amazon kann bald einzelne Streaming-Abonnements verkaufen?

YouTube: YouTube ähnlich wie Amazon kann bald einzelne Streaming-Abonnements zu verkaufen?
YouTube: YouTube ähnlich wie Amazon kann bald einzelne Streaming-Abonnements zu verkaufen? // Bild von IG : ksv_gracis auf Pixabay

Für Over-the-Top-TV-Dienste war es schwierig, die langjährigen Standard-Kanalpakete zu verdrängen, die das Kabel zu bieten hat. Beispielsweise berechnet Google 65 US-Dollar pro Monat für YouTube TV, das ein Basispaket mit über 85 Kanälen umfasst. Es könnte ein Zweitgeschäft planen, aber dies könnte zu verworrenen Interaktionen mit möglichen Vertriebskanalanbietern führen.

Laut The Verge, könnte Google bereits in diesem Herbst Mitgliedschaften für andere Streaming-Dienste über einen
„Channel Store“ auf YouTube verkaufen. Das Unternehmen hat die Idee in den letzten 18 Monaten entwickelt und befindet sich noch in positiven Gesprächen mit einer Reihe von Dienstleistungsanbietern. Was ist laut YouTube die größte Attraktion? Umfang: Mehr als 2 Milliarden eingeloggte Benutzer können jeden Monat durch Werbung mit Material konfrontiert werden. Ähnlich wie bei Amazon Prime Video Channels, wo selbst zahlende Prime-Mitglieder für Kanäle wie Starz extra bezahlen müssen, könnte der Channel Store auf ähnliche Weise funktionieren.

Dies ist ein Punkt, der häufig und überzeugend von Apple, Amazon und einigen anderen vorgebracht wird. Laut dem Journal hat HBO Max 4,5 Millionen Kunden über Amazon Channels gewonnen. Nach einer kurzen Pause von dieser Zusammenarbeit beabsichtigt HBO Max angeblich, die Zusammenarbeit fortzusetzen. Berichten zufolge erwägt Walmart, sich dem Kampf anzuschließen.

Produzenten möchten in der Regel so viele Menschen wie möglich mit ihrer Arbeit erreichen, daher erfordert dies normalerweise lange Gespräche mit Distributoren, um Vereinbarungen zu treffen. Es fallen jedoch Kosten an. Laut dem Journal hat WarnerMedia HBO Max von Amazon Prime Video Channels entfernt, weil der ehemalige CEO des Unternehmens nicht wollte, dass Amazon Zugriff auf seine Zuschauerstatistiken hat.
Mit der Änderung verlor es mehr als 6 % seiner 70 Millionen Kunden. Jüngsten Berichten zufolge könnten Verhandlungen zwischen Warner Bros. Discovery und HBO Max dazu führen, dass HBO Max zu Amazon zurückkehrt.

(Visited 8 times, 1 visits today)
Liebe Besucher unserer Homepage!
Wir hoffen, unsere Artikel konnten euch bei eurer Problemlösung helfen? Wenn ihr unsere Arbeit unterstützen möchtet, würden wir uns über eine kleine PayPal-Kaffeespende freuen. Vielen Dank!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Post Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen