Microsoft Updates Probleme

Outlook: Postfächer verschwinden nach der Installation von KB4532695 Microsoft Updates

Es handelt sich zwar um altes Microsoft Update KB4532695, allerdings viele Benutzer haben immer noch Probleme damit, das ihre Postfächer nach dem Microsoft-Update aus Outlook verschwunden sind.

Dieses kumulative Update heißt KB4532695 und ist für Windows 10 Version 1903 und Windows 10 Version 1909 verfügbar.

Dieses kumulative Update besteht hauptsächlich aus Korrekturen. Das auffälligste ist das Problem mit dem Datei-Explorer, das die Benutzer seit fast 4 Monaten plagt.

KB4532695 wirkt sich auf die Verwendung der Postfächer von Outlook aus
Leider ist dieses kumulative Update nicht ohne Mängel. Nur einen Tag nach dem Live-Start haben Benutzer in offiziellen Foren berichtet, dass das kumulative Update dazu führt, dass ihre Outlook-Postfächer aus Mail verschwinden:

Nach dem Anwenden des kumulativen Updates “28. Januar 2020-KB4534132 für .NET Framework 3.5 und 4.8 für Windows 10 Version 1903 und Windows Server 1903 RTM und Windows 10, Version 1909 und Windows Server, Version 1909” werden alle vier Outlooks aktualisiert. com-Postfächer sind aus Mail verschwunden, und nur die Google Mail-Postfächer bleiben übrig. Dies ist ein grob inakzeptables Verhalten. Wenn Sie das Update “28. Januar 2020 – KB4532695 (OS Builds 18362.628 und 18363.628)” ausführen, fehlen die Postfächer weiterhin.

Seltsamerweise scheint nichts im Änderungsprotokoll des KB4532695 auf Änderungen, Verbesserungen oder Bugfixes in Bezug auf Outlook, Mail oder Postfächer im Allgemeinen hinzuweisen.

Umso verwirrender ist das Problem, dass Benutzer in den Mail-Einstellungen feststellen, dass alle Postfächer dort noch registriert sind.

Zugegeben, da die Postfächer immer noch als registriert angezeigt werden, kann es sich lediglich um einen visuellen Fehler handeln.

In jedem Fall wird Microsoft bis zu den Updates für den Februar-Patch am Dienstag keine neuen Updates veröffentlichen. Dies bedeutet, dass Sie das kumulative Update auch deinstallieren können, wenn auch dieses Problem auftritt.

Wie beurteilt ihr das neueste kumulative Update-Problem von Microsoft? Teilt eure Gedanken und Probleme in den Kommentaren unten mit.

Bewerte diesen Artikel
[Total: 0 Average: 0]

Post Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen