Search by category:

Werbung*

Krypto Mining Kryptowährungen

Mining von Kryptowährungen mit einem Xeon-Prozessor

Das Mining digitaler Vermögenswerte mit Hilfe von Computerleistung ist eine veraltete und ineffiziente Methode. Sie wurde verwendet, als die ersten Kryptowährungen aufkamen, wurde aber bald von Grafikkartenfarmen und ASIC-Minern verdrängt. Die Komplexität der meisten Netze nahm zu, und die CPU-Methode wurde unrentabel oder unmöglich zu betreiben. Betrachten wir das Xeon-CPU-Mining als Beispiel, seine Rentabilität, Münzen und wie man einen Server auf der Grundlage eines Chips aus dieser Reihe baut.

Diese Chips werden von der amerikanischen Firma Intel hergestellt. Die Eigenschaften unterscheiden sich stark von denen der Heimcomputer. Sie sind viel produktiver und haben mehr Cache-Speicher. Obwohl die Zeiten des CPU-Minings vorbei sind, sind die Chips dieser Reihe für einige Münzen immer noch relevant.

Im Jahr 2022 ist es nicht illegal, CPUs zum Bitcoin-Mining zu verwenden, aber es ist ineffizient. Das Mining ist selbst für einige Spezialgeräte unrentabel, ganz zu schweigen von den CPUs. Viel profitabler ist es, mit Kryptowährungen zu handeln, besonders wenn Sie dabei auch Bit Index Ai App benutzen. Ethereum ist für das Mining nicht verfügbar – die Speichergröße zum Hochladen einer DAG-Datei muss 5 GB oder mehr betragen.

Das Mining von Kryptowährungen auf Xeon im Jahr 2022 ist möglich. Allerdings muss man wissen, wie kosteneffizient es ist. Es ist möglich, im Voraus abzuschätzen – ohne den Kauf von Geräten, wenn man das Modell der Komponenten und die Münze kennt, die der Benutzer abbauen will.

Für eine grobe Berechnung der Rentabilität wird ein Intel Phi 7210 (16 GB, 1,30 GHz, 64 Kerne) verwendet. Seine Eingangsdaten sind:

  • Monero (XMR) Münze
  • Notiert bei USD 126,32 (Stand: 07.07.2022)
  • Wert von 2609 USD
  • Die Vergütung für Strom beträgt 0,05 USD/kWh

Eine gebrauchte Version ist auf e-Bay für 829 USD zu finden.

Wenn das Gerät 24 Stunden am Tag eingeschaltet ist, würde der Nutzer bei diesen Tarifen unter Berücksichtigung der Energiekosten einen Verlust von 5,54 Dollar pro Monat erleiden. Selbst dieses teure Modell ist nicht für das Mining von Monero geeignet. Bei den anderen Münzen ist die Situation fast ähnlich. Einige, darunter auch die Elektrizität, werden nur einen Verlust machen, während andere einen mickrigen Gewinn erwirtschaften werden, so dass sich die Geräte erst nach mehreren Jahren amortisieren.

Intel Xeon Bergbau-Server

Die fragliche Reihe von Prozessoren bezieht sich auf Server-Prozessoren. Sie sollten also keinen Heimcomputer auf dieser Basis bauen – das ist teuer und unrentabel. Es ist kosteneffizienter, einen Server für die Arbeit eines Unternehmens zu bauen, in dem die Möglichkeit besteht, freie Kerne für das Krypto-Mining zu nutzen. Die Geräte übernehmen die Softwareaufgaben der Organisation, und die ungenutzte Energie wird für Kryptowährungen verwendet.

Wenn Sie einen Server für diesen Zweck bauen, ist es besser, einen Prozessor zu wählen, der auf der Plusseite arbeitet. Es gibt preiswerte Chips aus der gleichen Serie, die ein wenig Geld einbringen werden. So wurde beispielsweise der Intel E5-2678 v3 im Juni 2022 auf AliExpress für etwas mehr als 131 US-Dollar verkauft.

Das Mining auf einem Xeon 2678-Server wird keinen greifbaren Gewinn bringen. Laut Online-Rechnern würde das Nettoeinkommen aus dem Mining von Monero 1,78 Dollar pro Monat betragen. Wenn Sie die Hardware auf der Grundlage von 2 Chips bauen, wären es 3,56 USD. Es würde 73 Monate dauern, bis sich die Kosten amortisiert hätten.

Der Kauf von Server-Hardware im Jahr 2022 speziell für das Mining von Kryptowährungen ist überhaupt nicht rentabel. Chips sind recht teuer, aber sie sind nicht produktiv und brauchen viel Zeit, um sich zu amortisieren. Selbst beim Mining auf einem Xeon E5 2678 V3, der mit geeigneten Spezifikationen preiswert ist, müssen Sie Monero mehr als 3 Jahre lang minen, um das Geld zurückzubekommen. Sie sind gut für den Betrieb von Unternehmensservern geeignet, aber als Miner unrentabel.

(Visited 24 times, 1 visits today)
Liebe Besucher unserer Homepage!
Wir hoffen, unsere Artikel konnten euch bei eurer Problemlösung helfen? Wenn ihr unsere Arbeit unterstützen möchtet, würden wir uns über eine kleine PayPal-Kaffeespende freuen. Vielen Dank!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Post Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen