Apple

Apple: Viele Benutzer sind sauer – Die Maps haben seit Stunden nicht mehr funktioniert

Apple Maps ist heute stundenlang ausgefallen, und der Ausfall betrifft viele iPhone- und Mac-Nutzer.

Wenn Benutzer nach einem Ort suchen, wird entweder “loading” mit einem sich ständig drehenden Rad (auf einem Mac) angezeigt, die Netzwerkverbindung wurde unterbrochen, Routen sind nicht verfügbar oder es wurden keine Ergebnisse gefunden.
Apple hat den Ausfall auf seiner Systemstatusseite bestätigt.

“Alle Benutzer sind betroffen”, die Statusseite des Live-Systems liest sich sowohl für Maps Search als auch für Maps Routing & Navigation, und aufgrund der Äußerungen von Twitter ist der Ausfall weltweit zu beobachten. “Benutzer haben ein Problem mit diesem Dienst. Wir untersuchen dieses Problem.”

Menschen auf der ganzen Welt haben nicht gezögert, online zu gehen, um ihre Wut mit der gestörten App auszudrücken:

UPDATE: 15. Juni 2018, 13:28 Uhr EDT Die offizielle Systemstatus-Website sagt jetzt, dass das Problem gelöst ist. Es lautet: “Wir haben dieses Problem untersucht und gelöst.”

Bildquelle: apple.com

Post Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen