Search by category:

Werbung*

Apple

AirTags Batterie tauschen – Wie geht das?

Das Wechseln der Batterie eines Apple AirTags
Das Wechseln der Batterie eines Apple AirTags // Foto von Auguras Pipiras auf Unsplash

Das Wechseln der Batterie eines Apple AirTags ist ein einfacher Prozess, der keine besonderen Werkzeuge erfordert und schnell zu Hause durchgeführt werden kann. Der AirTag verwendet eine CR2032 Lithium-Knopfzelle (3 V), die du in den meisten Elektrofachgeschäften und Drogerien finden kannst​​. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, basierend auf Informationen von verschiedenen Quellen:

Vorbereitung: Stelle sicher, dass du eine neue CR2032 Batterie zur Hand hast. Diese Batterien sind weit verbreitet und leicht erhältlich.

Öffnen des AirTags: Halte den AirTag mit der weißen Seite nach unten gerichtet. Drücke dann auf der polierten Edelstahl-Batterieabdeckung nach unten und drehe sie gegen den Uhrzeigersinn. Die Abdeckung dreht sich etwa ein Drittel des Weges, bevor sie sich lösen lässt​​​​.

Batterie entfernen: Hebe die alte Batterie heraus. Sie sollte sich ohne weiteren Kraftaufwand lösen lassen.

Neue Batterie einlegen: Setze eine neue CR2032 Batterie ein, wobei die positive Seite (mit dem „+“ Zeichen) nach oben zeigen muss. Dies wird durch einen Ton bestätigt, der anzeigt, dass die Batterie richtig eingesetzt wurde​​​​​​.

Lesetipp:  Apple: Der originale Apple-Computer Apple I von 1976 wurde auf Ebay für 340.000 US-Dollar verkauft

AirTag schließen: Setze die Abdeckung wieder auf, indem du sicherstellst, dass die drei Laschen der Abdeckung an den drei Schlitzen des AirTags ausgerichtet sind. Drücke auf der Abdeckung nach unten und drehe sie im Uhrzeigersinn, bis sie sich nicht mehr drehen lässt. Ein korrekter Verschluss wird typischerweise durch einen weiteren Ton signalisiert, der bestätigt, dass das Gerät betriebsbereit ist​​​​​​.

AirTags Batterie tauschen Anleitung

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Es ist wichtig, darauf zu achten, dass die neue Batterie keine Bitterstoffbeschichtung aufweist, da dies zu Kompatibilitätsproblemen mit dem AirTag führen kann. Apple empfiehlt, eine CR2032-Batterie mit Bitterstoffbeschichtung zu verwenden, wie zum Beispiel die Duracell 2032 Lithium-Knopfzelle mit Bitterstoffbeschichtung, die ausdrücklich als „Kompatibel mit Apple AirTag“ gekennzeichnet ist​​.

Die offizielle Anleitung von Apple bietet detaillierte Anweisungen und Warnhinweise, die beachtet werden sollten, um sicherzustellen, dass der Batteriewechsel korrekt und sicher durchgeführt wird​​. Dennoch bieten auch andere Quellen hilfreiche Tipps und Schritte, um diesen Prozess zu vereinfachen und zu verdeutlichen​​​​​​.

Quelle: Apple.com

(Visited 6 times, 1 visits today)
Liebe Besucher unserer Homepage!
Wir hoffen, unsere Artikel konnten euch bei eurer Problemlösung helfen? Wenn ihr unsere Arbeit unterstützen möchtet, würden wir uns über eine kleine PayPal-Kaffeespende freuen. Vielen Dank!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Post Comment