Grafik-und Webdesign

Kostenlose Software für Web- und Grafikdesigner

Die besten kostenlosen Open-Source-Programme für Web- und Grafikdesigner

Es gibt viele Open-Source-Programme, die man als Web- und Grafikdesigner in bemerkenswerter Weise unterstützen können. Open Source ist nicht nur aufgrund des Null-Preis-Verhältnisses von Nutzen, sondern auch aufgrund der weltweiten Verbreitung von Communitys. Unter den gegenwärtigen wirtschaftlichen Umständen sind Open-Source-Tools ein hervorragender Ausgangspunkt besonders für einen beginnenden Grafiker oder Webdesigner.

In der Welt des Designs ist es ziemlich kompliziert, eine professionelle Karriere als Grafikdesigner nur mit Open-Source-Apps zu führen.
Möglicherweise sind viele erweiterte Open-Source-Apps verfügbar, die euch dabei helfen, ein hervorragender Grafik- und Webdesigner zu werden.
Der Begriff Open Source bedeutet, dass es kostenlos und für jedermann zugänglich ist.

Zusätzlicher Vorteil solcher kostenlosen Software sind auch die umfangreichen Tutorials und viele kostenlose Plugins.

Nun folgt eine Liste an besten kostenlosen Open-Source-Programmen für Web- und Grafikdesigner:

Gimp

GIMP – die kostenlose Grafiksoftware

Gimp ist eines der beliebtesten kostenlosen Open-Source-Tools für Grafikdesign und Fotobearbeitung. Es ist eine vollgepackte Grafikdesign-Suite und ein Bildeditor in einem. Dieses Tool entspricht dem Adobe Photoshop-Layout. Ein fantastisches Tool für jeden Anfänger oder fortgeschrittenen Designer, der hauptsächlich mit Fotos und Grafiken arbeitet.

GIMP ist ein hochqualitatives Framework, welches mehrsprachige Unterstützung wie C, C ++, Perl, Python, Scheme und mehr mitbringt!
Das Ergebnis ist ein hohes Maß an Anpassung, wie die große Anzahl von Skripten und Plug-Ins zeigt, die von der Community erstellt wurden.

Gimp ist eine gute kostenlose Alternative zu Adobe Photoshop. Wenn man ein digitales Gemälde erstellen oder Fotos anpassen und verschiedene Elemente zusammenstellen möchte, ist dies ein fantastisches Tool.
Natürlich hat es nicht alle Funktionen wie Photoshop, aber wer auch immer diese Software erstellt hat, hat eine enorme Anzahl von Freiwilligen aus der ganzen Welt.

GIMP bietet erstklassige Farbmanagementfunktionen, um eine Farbwiedergabe in hoher Wiedergabetreue auf digitalen und gedruckten Medien zu gewährleisten. Es wird am besten in Workflows mit anderer kostenloser Software wie Scribus, Inkscape und SwatchBooker verwendet.

GIMP – Besondere Features auf einen Blick

Es stehen viele Filtern, Masken, Schichten und Pinseln zur Verfügung
Mit weiteren Funktionen und Plugins lässt sich GIMP erweitern
Erweiterte Fotobearbeitungsfunktionen. Man kann mit GIMP wirklich inspirierende Designs erstellen. GIMP bietet darüber hinaus eine enorme Anzahl an grafischen Gestaltungselementen, Logos, Interface-Komponenten an.

Inkscape

Inkscape – der kostenloser Illustrator

Inkscape ähnelt Adobe Illustrator und Corel Draw. Es ist auch eines der leistungsstarken Tools, die für alle kostenlos zur Verfügung stehen. Es ist auch bekannt als Alternative zu Adobe Illustrator. Inkscape-Basis- und Standarddateiformat sind skalierbare Vektorgrafiken (SVG). Inkscape ist für Linux-, Mac- und Windows-Betriebssysteme verfügbar.

Professionelles Design mit Inkscape

Besondere Features auf einen Blick

Einfache Objekterstellung
Zeichnen: Stiftwerkzeug (Freihandzeichnen mit einfachen Pfaden), Stiftwerkzeug (Erstellen von Bézier-Kurven und geraden Linien), Kalligraphiewerkzeug (Freihandzeichnen mit gefüllten Pfaden, die kalligraphische Striche darstellen)
Formwerkzeuge: Rechtecke (können abgerundete Ecken haben), Ellipsen (einschließlich Kreise, Bögen, Segmente), Sterne / Polygone (können abgerundet und / oder randomisiert sein), Spiralen
Textwerkzeug (mehrzeiliger Text, vollständige Bearbeitung auf Leinwand)
Eingebettete Bitmaps (mit einem Befehl zum Erstellen und Einbetten von Bitmaps ausgewählter Objekte)
Klone (“live” verknüpfte Kopien von Objekten), einschließlich eines Tools zum Erstellen von Mustern und Anordnungen von Klonen
Objekte gestalten
Unterstützt verschiedene Dateiformate
Die Bedienung hängt vom Pfad ab
Manipulationen im Objekt können effektiv durchgeführt werden
Einfache Dokumentation
Flexible Benutzeroberfläche

Blender

Erstklassige 3D-Zeichnungserstellungssoftware kostenlos

Blender ist eine 3D-Zeichnungserstellungssoftware. Die bekanntesten Trickfilmzeichner verwenden Blender, um Kurzfilme, Spielfilme und Fernsehsendungen usw. zu drehen.

Die Benutzeroberfläche ist zunächst recht komplex, aber wenn man mit dem Entwerfen fortfahren möchte, ist es einfach.
Es hat viele anpassbare Funktionen; Natürlich man kann eigene Erweiterungen und Funktionen auch so erstellen, wie man es möcht.
Mit Blender kann man das fotorealistische Rendern, Formen (verschiedene Arten von Pinseln), das Erstellen von Spielen und das schnelle Aufrüsten erledigen.

Font Forge

FontForge – Schrifteditor kostenlos

FontForge ist ein Schrifteditor, der viele Schriftformate für Designer unterstützt. Es ist leichtgewichtig und ermöglicht es euch, reibungslose Designs für euren eigenen Typ, euren echten Typ und euer Postscript zu erstellen. Es ist freie Software, die von George Williams entwickelt und in C-Programmiersprache geschrieben wurde. FontForge ist für Windows, Mac und GNU + Linux verfügbar.

Pencil2D

Pencil2D ist eine Zeichen-Software

Pencil2D ist eine Zeichen-Software. Es ist möglich, handgezeichnete Animationen mit Bitmap- und Vektorgrafiken zu entwerfen. Die Bedienung ist unkompliziert, die Benutzeroberfläche übersichtlicher und mit hochwertigen Animationstools ausgestattet.

Besondere Features auf einen Blick

Minimales Design
Leicht und einfach zu bedienen, sodass man sich auf die Animation konzentrieren kann und nicht auf die Taste, die man als Nächstes drücken muss.

Raster & Vector
Man kann nahtlos zwischen Raster- und Vektor-Workflows wechseln, sodass man unterwegs skizzieren, tuschen und malen kann.

Plattformübergreifend
Pencil2D ist plattformübergreifend und läuft unter Windows, MacOS, Linux und FreeBSD.

Open Source & Kostenlos
Pencil2D ist komplett Open Source und kann auch kommerziell kostenlos verwendet werden

Fazit

Es gibt eine Fülle an kostenloser Grafik-Softwer im Internet. Besonders für junge Grafiker und gerade Webdesigner die am Anfang stehen, sind diese kostenlosen Tools sehr praktisch. Die im Laufe der Jahre zunehmende Digitalisierung auf der ganzen Welt zeigt deutlich, dass die Nachfrage nach Grafik- und Webdesignern hoch sein wird. Wenn man das richtige Tool auswählt, das euren Geschäftsanforderungen entspricht, erzielt man die besten Ergebnisse.

Post Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen