Search by category:

Werbung*

Google Maps

Google Maps – Was ist das?

Google Maps Auto Bild von Dominic Wunderlich auf Pixabay

Google Maps ist ein webbasiertes Tool, das genaue Informationen zu geografischen Gebieten und Orten auf der ganzen Welt bereitstellt. Luft- und Satellitenansichten mehrerer Standorte sind auf Google Maps zusätzlich zu herkömmlichen Straßenkarten verfügbar. Google Maps bietet Straßenansichten auf der Grundlage von Bildern, die von Autos in mehreren Städten stammen.

Google Maps Dienste

Als Teil der umfassenderen Webanwendung stellt Google Maps die folgenden Dienste bereit.

Ein Routenplaner bietet Orientierung für Fahrzeuge, Radfahrer, Fußgänger und Fahrer öffentlicher Verkehrsmittel, die von einem Gebiet zum anderen gelangen möchten.

Website-Manager können Google Maps mithilfe der Anwendungsprogrammschnittstelle (API) von Google Maps in eine private Website, z. B. einen Immobilienführer oder eine Website für gemeinnützige Organisationen, integrieren.

Google Maps für Handys bietet einen Ortungsdienst für Fahrer, der die GPS-Position des Mobilgeräts (sofern verfügbar) sowie Daten aus Drahtlos- und Mobilfunknetzen enthält. Benutzer können mit Google Street View horizontale und vertikale Panoramafotos auf Straßenebene von zahlreichen Städten auf der ganzen Welt sehen und durchsuchen. Für begeisterte Astronomen gehören zu den weiteren Dienstleistungen Fotos von Mond, Mars und Himmel.

Google Maps – ein nützliches Tool

Vor vielen Jahren war man meistens mit einer Straßenkarte Unterwerkes gewesen. Man hat sich auf die Reise vorbereitet Google Maps ist eine von Google bereitgestellte kostenlose Internetkarte. Es kann über euren Computerbrowser oder als mobile App aufgerufen werden. Google Maps kann euch helfen, Schritt-für-Schritt-Anleitungen zu erhalten, Informationen über Unternehmen in der Nähe zu erhalten und vieles mehr.

Verreisen mit Google Maps

Ich verwende Google Maps meistens, wenn ich zum ersten Mal dorthin reise. Geht einfach zu Google Maps, wählt Weg Beschreibung und gebt euer Ziel ein. Dieses Video zeigt, wie es funktioniert:

Um dieses Video abzuspielen, müssen YouTube Cookies erlaubt werden. Durch das Anklicken des Buttons werden externe Inhalte von YouTube geladen.

Mehr Informationen unter YouTube Datenschutzerklärung

Mit Ihrem Einverständnis wird Ihre Wahl gespeichert und die Seite neu geladen.

Google Maps auf einem Smartphone

Wenn ihr ein Smartphone habt, könnt ihr die Google Maps-App verwenden. Diese Software kann euch kostenlose Weg Beschreibungen bereitstellen, was bedeutet, dass euer Telefon euch benachrichtigt, wenn ihr nach links abbiegen, eine Kehrtwende machen oder einfach weiterfahren müsst. Google Maps kann euch sogar benachrichtigen, wenn auf eurer Route viel Verkehr ist, und einen anderen Weg empfehlen.

Um dieses Video abzuspielen, müssen YouTube Cookies erlaubt werden. Durch das Anklicken des Buttons werden externe Inhalte von YouTube geladen.

Mehr Informationen unter YouTube Datenschutzerklärung

Mit Ihrem Einverständnis wird Ihre Wahl gespeichert und die Seite neu geladen.

Google Maps mehr als nur ein Navigationstool

Google Maps ist mehr als nur ein Navigationstool. Die Karte enthält viele Informationen zu verschiedenen Orten, die direkt integriert sind. Beispielsweise könnt ihr die Adresse eines Cafés in der Nachbarschaft herausfinden, indem ihr einfach nach seinem Namen googeln. Ihr könnt auch herausfinden, wann es geöffnet ist, und einen Link zur Website erhalten.

Um dieses Video abzuspielen, müssen YouTube Cookies erlaubt werden. Durch das Anklicken des Buttons werden externe Inhalte von YouTube geladen.

Mehr Informationen unter YouTube Datenschutzerklärung

Mit Ihrem Einverständnis wird Ihre Wahl gespeichert und die Seite neu geladen.

Google Street View, Satelitenbilder uvm.

Google Maps ist ein fantastisches Tool. Es kann euch helfen, an euer Ziel zu gelangen und zu erfahren,
was ihr wissen müsst, bevor ihr dort ankommt. Eine meiner Lieblingsfunktionen von Google Maps ist
jedoch etwas weniger praktisch.

Google Maps ist im Gegensatz zu einer physischen Karte nicht auf einen einzelnen Staat oder eine Nation beschränkt. Es hat tatsächlich Karten für praktisch jedes Land auf dem Planeten. Google Maps bietet mehr als nur eine Karte, wenn ihr Satellitenbilder, von Nutzern eingereichte Fotos und das erstaunliche Street-View-Tool von Google kombiniert. Es ist ein interaktiver Atlas, der es euch ermöglicht, mehr über verschiedene Orte und Personen aus der ganzen Welt zu erfahren.

Um dieses Video abzuspielen, müssen YouTube Cookies erlaubt werden. Durch das Anklicken des Buttons werden externe Inhalte von YouTube geladen.

Mehr Informationen unter YouTube Datenschutzerklärung

Mit Ihrem Einverständnis wird Ihre Wahl gespeichert und die Seite neu geladen.

Google Street View schon über 10 Jahre im Einsatz

Um dieses Video abzuspielen, müssen YouTube Cookies erlaubt werden. Durch das Anklicken des Buttons werden externe Inhalte von YouTube geladen.

Mehr Informationen unter YouTube Datenschutzerklärung

Mit Ihrem Einverständnis wird Ihre Wahl gespeichert und die Seite neu geladen.

Google Maps Bewertungen – Wie das funktioniert?

Um dieses Video abzuspielen, müssen YouTube Cookies erlaubt werden. Durch das Anklicken des Buttons werden externe Inhalte von YouTube geladen.

Mehr Informationen unter YouTube Datenschutzerklärung

Mit Ihrem Einverständnis wird Ihre Wahl gespeichert und die Seite neu geladen.

Google Maps-Alternativen

Wir haben viel über Google Maps gesprochen, aber es gibt ein paar weitere kostenlose Kartenprogramme, die ihr stattdessen verwenden könnt. Einige dieser Programme sind möglicherweise
bereits auf eurem Computer oder Mobilgerät installiert. Wenn ihr euch nicht sicher seid, welchen Kartendienst ihr
verwenden solltet, testet ein paar, um festzustellen, welcher euch am besten gefällt.

Google Maps-Alternativen

Bing Maps
Apple Maps
Nokia Here
Open Street Map

Nutzung von Google Maps

Ihr seid wahrscheinlich bereit, mehr über dieses nützliche interaktive Tool zu erfahren. Es gibt eine Menge Dinge, die ihr mit Google Maps tun könnt, also beginnen wir mit einigen grundlegenden Funktionen und deren Verwendung und fahren dann mit einigen Empfehlungen fort, wie ihr das Beste daraus machen könnt.

Gebt google.com/maps in die Adressleiste eures Browsers ein, um auf Google Maps zuzugreifen. Ihr könnt auch eine Google-Suche nach dem Namen eines Standorts oder einer Adresse durchführen, und ein Link zu Google Maps wird oben in den Ergebnissen angezeigt.

Mit Google Map spielen

Verschiebt auf einem Computer die Ansicht an einen nahe gelegenen Ort, indem ihr auf die Karte klickt und sie zieht. Verwendet auf einem Mobilgerät eure Finger zum Berühren und Ziehen.

Verwendet auf einem Computer die Plus- und Minus-Symbole in der unteren rechten Ecke oder das Scrollrad eure Maus, um hinein- und herauszuzoomen. Die Pinch-Geste auf Mobilgeräten kann verwendet werden, um die Zoomstufe zu ändern. Besucht die Hilfeseite von Google zu Kartenbewegungen, um mehr über Gesten mit Karten zu erfahren.

Anzeige von Satelitenbildern

Anstelle einer Karte zeigt eine Satellitenansicht, oft auch Google Earth genannt, echte Satellitenbilder.
In der Satellitenansicht funktionieren alle anderen Google Maps-Funktionen korrekt. Auf einem Computer schaltet die untere linke Taste die Satellitenansicht um. Die Satellitenoption befindet sich im Menü auf
Mobilgeräten, auf das Sie zugreifen können, indem ihr die Menüschaltfläche auf der linken Seite der Suchleiste berührt. Kehrt zur Kartenansicht zurück, indem ihr diese Option erneut auswählt.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Mehr Informationen auf Karte suchen

Verwendet die Suchleiste oben im Fenster, um die aktuelle Karte zu finden. Der folgende Teil dieses Beitrags enthält einige Tipps zur Verwendung dieser Funktion.

Die Schaltfläche „Wegbeschreibung“ ruft das Menü „Wegbeschreibung“ auf.

Der Traffic-Button zeigt euch die aktuelle Verkehrslage an. Dies befindet sich im Overlay unter der Suchleiste auf Computern und im Menü auf Mobilgeräten.

Durch Klicken auf eine beliebige Stelle auf der Karte könnt ihr einen Ort auswählen. Ein Overlay mit Informationen über den Bereich, auf den ihr geklickt habt, wird angezeigt. Wenn sich an diesem Ort ein Unternehmen oder eine öffentliche Einrichtung befindet, werden Adresse, Öffnungszeiten, Bilder und Bewertungen angezeigt.

Street View zeigt euch euren aktuellen Standort aus der Ich-Perspektive. Das Street View-Bild im Informations-Overlay ist nur eine Vorschau; Klickt darauf, um den vollständigen Street View-Modus zu aktivieren. Ihr könnt die Kamera schwenken und bewegen, um zu sehen, wie ein Bereich aus der Sicht einer direkt dort stehenden Person aussieht.

Google Maps Tipps und Tricks

Ihr könnt zahlreiche Optionen nutzen, die euch bei der Zusammenstellung einer Reiseroute helfen, egal ob ihr quer durch das Land oder nur durch die Stadt reist. Die Elemente „Wegbeschreibung“ und „Verkehr“ können bei der Routenauswahl helfen. Durch das Informations-Overlay könnt ihr mehr über mögliche Orte erfahren und die idealen Gebiete für einen Besuch auswählen. Wenn ihr einen Ort noch nie besucht habt, verwendet Street View, um sich ein Bild davon zu machen, wie er aussieht. Ihr könnt nach sofort identifizierbaren Standorten suchen oder euch ansehen, wie das Schaufenster eines Unternehmens aussieht.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die Suchfunktion sucht zuerst nach den Ergebnissen in der aktuell angezeigten Region. Wenn nichts gefunden wird, wird die Kartenansicht geändert, um euch das verfügbare Ergebnis anzuzeigen. Wenn ihr beispielsweise nach “Restaurant” sucht, erhaltet ihr
Ergebnisse für Restaurants in der Region.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Ein kurzer Blick auf die Bewertungen und Bilder kann euch bei der Entscheidung helfen, ob ihr nach einem neuen Restaurant oder einer öffentlichen Attraktion sucht.

Verwendet von Google Maps, um Anweisungen zu erhalten
Besucht ihr zum ersten Mal ein neues Reiseziel? Um zu erfahren, wie ihr Google Maps für schnelle und einfache Anweisungen verwendet, seht euch das Video unten an.

Um dieses Video abzuspielen, müssen YouTube Cookies erlaubt werden. Durch das Anklicken des Buttons werden externe Inhalte von YouTube geladen.

Mehr Informationen unter YouTube Datenschutzerklärung

Mit Ihrem Einverständnis wird Ihre Wahl gespeichert und die Seite neu geladen.

Mit der Google Maps-App auf eurem Smartphone erhaltet ihr kostenlose Turn-by-Turn-Wegbeschreibungen. Um mehr zu erfahren, seht euch das Video unten an.

Um dieses Video abzuspielen, müssen YouTube Cookies erlaubt werden. Durch das Anklicken des Buttons werden externe Inhalte von YouTube geladen.

Mehr Informationen unter YouTube Datenschutzerklärung

Mit Ihrem Einverständnis wird Ihre Wahl gespeichert und die Seite neu geladen.

Was ihr sonst noch über Google Maps wissen solltet

Google Maps, das renommierte Online-Mapping-Programm, ist sicherlich jedem bekannt, der mit Google vertraut ist. Egal, ob ihr durch die Stadt oder durch das Land reist, mit Google Maps könnt ihr ganz einfach Wegbeschreibungen abrufen und an euer Ziel gelangen. Gebt einfach eine Adresse ein und Google Maps berechnet die direkteste Route zu eurem Standort. Ihr könnt auch eine Vielzahl von Satelliten- und Luftbildern auf Google Maps betrachten, sodass ihr ganz einfach um die Welt reisen könnt, ohne euer Haus zu verlassen.

Während viele Menschen mit diesen grundlegenden Funktionen vertraut sind, verfügt Google Maps auch über eine Reihe zusätzlicher Tools und Einstellungen, die euch möglicherweise nicht bekannt ist.

In mehr als 130 Ländern könnt ihr mit Google Maps nach Wegbeschreibungen mit dem Auto suchen, aber je nach eurer Region könnt ihr auch nach Wegbeschreibungen mit dem Fahrrad, öffentlichen Verkehrsmitteln oder sogar zu Fuß suchen. Wählt bei der Eingabe eures Standorts einfach euer bevorzugtes Transportmittel aus, und Google Maps erstellt eure Route. Egal, ob ihr einen Urlaub ohne Auto in einer fremden Stadt plant oder nach einer neuen Fahrradroute in eurer Nähe sucht, mit Google Maps kommt ihr ganz einfach an euer Ziel, unabhängig von eurem Verkehrsmittel.

Google Maps enthält neben umfassenden Satellitenbildern auch Bilder, die von der Straße aus aufgenommen wurden, bekannt als Street View. Diese Panoramabilder bieten euch Zugriff auf Fotos, die auf Millionen von Straßenkilometern in mehr als 40 Ländern aufgenommen wurden. Wenn ihr Probleme habt, herauszufinden, wie ihr etwas richtig machen könnt, verwendet Street View, um eine visuelle Darstellung der Wegbeschreibung zu erhalten. Ihr könnt Street View auch verwenden, um einen virtuellen Roadtrip zu unternehmen und atemberaubende Fotos von denkwürdigen Orten zu sehen. Um in den Street View-Modus zu wechseln, zieht einfach den Pegman oben in der Zoomleiste auf die Karte.

Wenn ihr euch wirklich erfinderisch fühlt, könnt ihr mit Google Maps an Amateurkartierungen teilnehmen. Ihr könnt eure eigene personalisierte Karte mit einem Google-Konto erstellen und sie mit Freunden und Familie teilen. Mit benutzerdefinierten Karten könnt ihr Standortmarkierungen und Beschreibungen hinzufügen, Fotos einfügen und eure eigenen Routen einfügen, was die Organisation Ihrer nächsten Klassenfahrt oder euren nächsten Familientreffens erleichtert. Geht zunächst zu Meine Orte und dann auf Karte erstellen.

(Visited 10 times, 1 visits today)

Post Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen