Search by category:

Werbung*

Finanzen

Die Digitalisierung der Alltagswelt schreitet voran

Unser Alltag wird zunehmend digitaler. Das liegt daran, dass Apps und digitale Technologien viele Prozesse vereinfachen und allen Menschen zugänglich machen. Von der Art zu kommunizieren über die Freizeitgestaltung bis hin zu Remote Work kommen nahezu überall moderne Technologien und Tools zum Einsatz. Dieser Artikel stellt die beliebtesten Bereiche vor, in denen die Digitalisierung nicht mehr wegdenken ist, und erklärt, welche Vorteile sie den Nutzern bringt.

pexels.de © Denner Nunes CCO Public Domain
Freizeitevents wie Casinobesuche verlagern sich immer mehr in die digitale Welt.

Verschiedene Kommunikationsformen

Unsere Art zu kommunizieren hat sich durch die Digitalisierung stark verändert. Alles begann mit E-Mails, die den Schriftverkehr per Post erheblich beschleunigt haben. Ebenso würde das Internet immer mehr für das Telefonieren verwendet, um dank Flatrates Kosten beim Sprechen zu sparen. Außerdem hat sich die Kommunikation weg vom Festnetz hin zum Telefonieren mit mobilen Endgeräten entwickelt.

Im Laufe der Zeit kamen Instant Messenger zum Einsatz, mit denen über digitale Kanäle unmittelbar kommuniziert werden konnte. Heutzutage werden verstärkt Sprachnachrichten genutzt, bei denen selbst komplizierte Inhalte ausführlich erklärt werden können. Der Erfolg all dieser Kommunikationsformen ist darauf zurückzuführen, dass der Austausch besonders schnell und effizient gelingt und dass man sich entscheiden kann, ob man unmittelbar mit einem Menschen kommunizieren oder lediglich Nachrichten verschicken möchte.

Freizeitveranstaltungen unterschiedlicher Art

Bei unserer Freizeitgestaltung spielt die Digitalisierung ebenfalls eine zunehmende wichtige Rolle. So werden Filme und Serien heutzutage meist gestreamt. Das bringt den Vorteil mit sich, dass man sich immer aussuchen kann, wann man die Inhalte anschauen möchte. Ebenso ist es so möglich, überall auf die Filme und Serien zuzugreifen und somit auch unterwegs gute Unterhaltung zur Verfügung zu haben.

Eine weitere Branche, die zunehmend digital wird, sind Casinos. Immer mehr Nutzer begeistern sich für Stakers Online Casinos, weil sie hier ganz bequem von zu Hause aus spielen können. Trotzdem haben sie die Möglichkeit, alle ihre liebsten Casinospiele zu nutzen, sich die Chance auf attraktive Gewinne zu sichern und an Live Casino Events teilzunehmen. Hier genießt man die Vorteile der digitalen Welt, kann aber gleichzeitig in die angenehme Atmosphäre eines tatsächlichen Casinos vor Ort eintauchen.

Homeoffice

pixabay.de © Firmbee CCO Public Domain
Im Rahmen der Digitalisierung verändert sich das Arbeitsverhalten der Menschen zusehends.

Das Thema Remote Work wird von immer mehr Unternehmen aufgegriffen. Diese bieten ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, ganz oder in Teilen von zu Hause aus zu arbeiten. Die Kommunikation mit Kollegen und Kunden erfolgt dann über digitale Kanäle. Das bietet eine hohe Flexibilität und Unabhängigkeit und spart den Betrieben jede Menge Kosten. Immerhin müssen sie deutlich weniger Bürofläche zur Verfügung stellen und erzielen trotzdem hohe Umsätze.

Lesetipp:  Sparkasse führt neue Girokarten ein und ermöglicht mobiles Bezahlen

Remote Work ist nur deswegen möglich, weil es zahlreiche Tools und Hilfsmittel gibt, die ein Arbeiten von der Ferne aus erlauben. So kann man nicht nur digitale Videokonferenzen abhalten und sich auf diesem Weg mit anderen besprechen, sondern auch Dateien und Inhalte in der Cloud abspeichern. Alle Mitarbeiter mit Zugriffsrechten können diese Dateien ansehen und gegebenenfalls bearbeiten. Folglich sind eine optimale Zusammenarbeit und die Bildung von Teams selbst mit Mitarbeitern in ganz anderen Ländern oder auf anderen Kontinenten möglich.

Shopping und Bestellungen

Immer mehr Menschen entscheiden sich dafür, über digitale Kanäle einzukaufen. Sie sparen sich die teils aufwändigen Besuche in großen Einkaufszentren und organisieren sich die von ihnen gewünschten Produkte in der digitalen Welt. Viele Geschäfte haben erkannt, dass sie eine Webpräsenz brauchen, um ihre Zielgruppe auf sich aufmerksam zu machen und für die eigenen Leistungen zu begeistern. Deswegen bieten sie hochwertigen Content in ihrem Onlineshop an und nutzen SEO-Strategien, um bei den Suchmaschinen weit vorne gerankt zu werden.

Ebenso wird das Internet für Bestellungen ganz unterschiedlicher Art genutzt. So gibt es eine Vielzahl an Restaurants, bei denen man Essen online bestellen und sich bis an die Haustür liefern lassen kann. Andere entscheiden sich dafür, ihren Wocheneinkauf nicht mehr selbst zu erledigen, sondern sich die gewünschten Waren von den Supermarktketten nach Hause bringen zu lassen. Ebenso setzen sich Onlineapotheken immer mehr durch. Hier findet man Medikamente ganz unterschiedlicher Art, die man sich nach Hause liefern lassen kann, wodurch man nicht mehr krank das Haus verlassen muss.

Banking und Finanzen

Viele Banken und Kreditinstitute schließen Filialen in großen Städten und Metropolen. Das liegt daran, dass sich immer mehr Kunden dafür entscheiden, ihre Bankgeschäfte online zu erledigen. Entsprechend werden deutlich weniger Filialen benötigt. Sowohl große Finanzhäuser, die global tätig sind, als auch kleine regionale Banken bieten mittlerweile vielfältige digitale Services an, die von den Kunden oft mit Begeisterung angenommen werden. Das gesamte Geldsystem wird digitaler, was mit zahlreichen Chancen verbunden ist, solange für einen größtmöglichen Kundenschutz gesorgt wird.

Lesetipp:  EC-Karten-Zahlung erklärt: Warum mal mit PIN und mal mit Unterschrift?

Unter anderem ist es über digitale Kanäle möglich, ganz einfache Bankgeschäfte zu erledigen. Man kann seine Miete begleichen, Rechnungen bezahlen, Daueraufträge erteilen und vieles mehr. Ebenso bieten Banken die Möglichkeit, Tages- und Festgeld online anzulegen und Zinsen zu erwirtschaften. Wer Kapital braucht, kann einen Onlinekredit beantragen und bekommt meist innerhalb weniger Stunden Rückmeldung, ob dieser bewilligt wurde oder nicht.

Das Gesundheitswesen

Das Gesundheitswesen wird ebenfalls immer digitaler. So gibt es mittlerweile digitale Patientenakten, die Ärzten ihre Arbeit erleichtern. Die Kommunikation mit unterschiedlichen Fachärzten wird erleichtert und alle für eine Diagnose notwendigen Informationen sind an einem Ort auffindbar. Ebenso können Impfungen vereinfacht werden und es wird sichergestellt, dass die Patientengesundheit bestmöglich geschützt ist.

Gerade im Gesundheitswesen wird mit personenbezogenen und sensiblen Daten hantiert. Deswegen ist es hier besonders wichtig, auf einen hohen Datenschutz Wert zu legen. Deswegen müssen alle digitalen Lösungen, die in diesem Bereich zum Einsatz kommen, genau erprobt sein und mit zuverlässigen Technologien namhafter Anbieter arbeiten. Ebenso müssen die Patienten sensibilisiert werden, mit ihren Gesundheitsdaten sorgsam umzugehen. Dann ziehen sie sowohl im Inland als auch auf Reisen zahlreiche Vorteile aus einem digitalen Gesundheitswesen.

Fazit

Der Einfluss der Digitalisierung auf unsere Alltagswelt ist immens. Von der Arbeit über die Freizeitgestaltung bis hin zur Altersvorsorge und dem Gesundheitswesen sind nahezu alle Lebensbereiche digitalisiert. Das bringt viele Vorteile mit sich, ist allerdings auch mit gewissen Risiken verbunden. Deswegen müssen alle Maßnahmen ergriffen werden, um die Vorteile der Digitalisierung zu nutzen, während man sich gleichzeitig vor ihren Gefahren schützt.

(Visited 35 times, 1 visits today)
Liebe Besucher unserer Homepage!
Wir hoffen, unsere Artikel konnten euch bei eurer Problemlösung helfen? Wenn ihr unsere Arbeit unterstützen möchtet, würden wir uns über eine kleine PayPal-Kaffeespende freuen. Vielen Dank!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Post Comment