Search by category:

Werbung*

Windows 11 Windows 11 Tutorial

Windows 11: Microsoft veröffentlicht KB5018496 Version 22H2

Später am Abend veröffentlichte Microsoft eine Vorschau auf ein neues kumulatives Update für Windows 11 Version 22H2. Die Taskleistensuche in Windows 11 Version 22H2 wird attraktiver dargestellt, um sie mit dem nicht sicherheitsrelevanten Update KB5018496 leichter auffindbar zu machen. Darüber hinaus macht es die Verwendung Ihres Microsoft-Kontos für Backups bequemer. Auf bestimmten Geräten werden visuelle Behandlungen für diese Verbesserung angezeigt. Diese Fähigkeiten sind jetzt nur für eine ausgewählte Anzahl von Personen zugänglich, aber sie werden schließlich breiter verfügbar werden. Die Einstellungen wurden auch für das Microsoft-Konto aktualisiert. Ihr könnt beispielsweise eure Microsoft OneDrive-Mitgliedschaft und alle zugehörigen Speicherbenachrichtigungen steuern. Wenn ihr mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste klicken, wird ein Kontextmenü mit dem Task-Manager angezeigt. In Kürze wird diese Funktionalität zur Verfügung gestellt. Das Update, das Windows 11 auf OS Build 22621.755 aktualisiert, kann über den Microsoft Update-Katalog, WSUS oder Windows Update heruntergeladen werden. Geht zu Einstellungen -> Update & Sicherheit ->Windows Update, wählt Nach Updates suchen und befolgt dann die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Update herunterzuladen und zu installieren. Sofort herunterladen und einrichten. Ihr könnt mehr über dieses Update lesen, indem ihr Microsoft oder den Link unten besucht.

Update KB5018496 für Windows 11 herunterladen

Hier geht es zum direkten Download von KB5018496 für Windows 11 bei Microsoft:

October 25, 2022—KB5018496 (OS Build 22621.755) Preview für Windows 11

Dieses nicht sicherheitsrelevante Update enthält Qualitätsverbesserungen. Neu! Es verbessert die visuellen Suchbehandlungen in der Taskleiste, um die Auffindbarkeit zu verbessern. Dies steht zunächst einem kleinen Publikum zur Verfügung und wird in den folgenden Monaten breiter eingesetzt. Einige Geräte bemerken möglicherweise unterschiedliche visuelle Behandlungen, wenn wir Feedback sammeln. Weitere Informationen dazu, warum Sie diese Änderungen möglicherweise sehen, finden Sie unter Suche nach allem und überall. Neu! Es verbessert das Sicherungserlebnis bei Verwendung Ihres Microsoft-Kontos (MSA). Einige Geräte bemerken möglicherweise visuelle Behandlungen für diese Verbesserung. Dies steht zunächst einem kleinen Publikum zur Verfügung und wird in den folgenden Monaten breiter eingesetzt. Neu! Es fügt Verbesserungen der Microsoft-Kontoerfahrung in den Einstellungen hinzu. Beispielsweise können Sie Ihr Microsoft OneDrive-Abonnement und zugehörige Speicherwarnungen verwalten. Neu! Es fügt den Task-Manager zum Kontextmenü hinzu, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste klicken. Diese Funktion wird in den kommenden Wochen eingeführt. Es behebt ein Problem, das Microsoft Edge betrifft, wenn es sich im IE-Modus befindet. Die Titel von Popup-Fenstern und Registerkarten sind falsch. Es behebt ein Problem, das dazu führen kann, dass vertikale und horizontale Linienartefakte auf dem Bildschirm erscheinen. Es behebt ein Problem, das verhindert, dass die Benutzeroberfläche für Anmeldeinformationen im IE-Modus angezeigt wird, wenn Sie Microsoft Edge verwenden. Es behebt ein Problem, bei dem das Audio möglicherweise nicht synchronisiert werden kann, wenn Sie das Spiel mit der Xbox Game Bar aufzeichnen. Es behebt ein Problem, das den Datei-Explorer betrifft. Es ist weniger zuverlässig, wenn Sie nach Microsoft OneDrive-Ordnern suchen. Es behebt ein Problem, das das Startmenü betrifft. Es funktioniert nicht mehr, wenn Sie Tastaturbefehle verwenden, um angeheftete Elemente in einen Ordner am Ende einer Liste zu verschieben. Es stoppt den Beginn der Sommerzeit in Jordanien Ende Oktober 2022. Die jordanische Zeitzone wird dauerhaft auf die Zeitzone UTC + 3 verschoben. Windows 11 Servicing Stack Update – 22621.754: Dieses Update führt Qualitätsverbesserungen am Servicing Stack durch, der die Komponente ist, die Windows-Updates installiert. Servicing Stack Updates (SSU) stellen sicher, dass Sie über einen robusten und zuverlässigen Service Stack verfügen, damit Ihre Geräte Microsoft-Updates empfangen und installieren können.

(Visited 27 times, 1 visits today)
Liebe Besucher unserer Homepage!
Wir hoffen, unsere Artikel konnten euch bei eurer Problemlösung helfen? Wenn ihr unsere Arbeit unterstützen möchtet, würden wir uns über eine kleine PayPal-Kaffeespende freuen. Vielen Dank!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Post Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen