Search by category:

Werbung*

Bildbearbeitungsprogramm Software

Verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Bilder ohne Hintergrund bekommen können

Bilder ohne Hintergrund werden nicht nur im Webdesign verwendet. Sie werden für eine Vielzahl von privaten und geschäftlichen Zwecken benötigt. Außerdem kann ein Bild ohne Hintergrund oft die Grundlage für fast jedes visuelle Material sein. Der Hintergrund eines Bildes kann dabei störend sein, daher ist es sinnvoll, ihn zu entfernen. So müssen Sie ein gutes Bild nicht löschen, wenn es zum Beispiel nicht in Ihr Farbschema passt. Mithilfe moderner Tools können Sie in wenigen Minuten den Hintergrund eines Fotos entfernen oder ihn transparent machen. In diesem Artikel können Sie anhand konkreter Beispiele erfahren, wie Sie dies mit Online-Diensten, mobilen Anwendungen und Computerprogrammen tun können.

Wozu dient das Entfernen des Hintergrunds vom Bild?

Das Aufnehmen oder Herunterladen eines hochwertigen Fotos reicht möglicherweise nicht aus, um es für Ihre Zwecke zu nutzen. Oft müssen Sie es bearbeiten. Der einfachste Weg, ein Bild zu ändern, besteht darin, den Hintergrund zu entfernen.

Möglicherweise müssen Sie den Hintergrund aus diesen Gründen löschen:

  • Für persönliche Zwecke. Haben Sie ein tolles Selfie im Urlaub gemacht, es zeigt aber viele Menschen im Hintergrund? Entfernen Sie einfach den Hintergrund, ersetzen Sie ihn durch einen anderen und verwenden Sie das Foto als Ihr neues Profilbild.
  • Für den Verkauf von Waren. Viele Online-Marktplätze verlangen von Verkäufern, dass sie ihre Produkte auf einem weißen Hintergrund veröffentlichen. Wenn Sie Waren auf Ihrer Webseite verkaufen, müssen Sie auch den Hintergrund ändern. Zum Beispiel, wenn Sie möchten, dass die Hintergründe aller Bilder gleich sind.
  • Für die Förderung Ihres Unternehmens. Der Wert visueller Werbung ist schwer zu überschätzen. Um eine Werbekampagne zu erstellen, benötigen Sie qualitativ hochwertige Bilder ohne unnötige Details.
  • Für die Gestaltung. Im Webdesign ist die Verwendung von Bildern ohne Hintergrund weit verbreitet. Sie können sowohl als Gestaltungselement dienen, als auch Grundlage für ein Firmenlogo sein.
  • Für die Kreativität. Manchmal kann das Ändern des Hintergrunds Ihr Foto bis zur Unkenntlichkeit verändern. Sie können das Hintergrundbild entfernen und Hauptobjekte beibehalten. Und die Möglichkeiten, ausgeschnittene Objekte zu verwenden, sind nur durch Ihre Vorstellungskraft begrenzt.

Wenn Sie den Hintergrund wegschneiden, ist es in einigen Fällen erforderlich, das Bild in einem Format zu speichern, das Transparenz unterstützt. Wozu das dient und welche Formate dafür verwendet werden, können Sie im nächsten Abschnitt lesen.

Wie erhalte ich einen transparenten Fotohintergrund?

Bilder mit transparentem Hintergrund haben breite Anwendung. Firmenlogos haben zum Beispiel oft transparente Hintergründe, damit sie problemlos in jedes Bild eingefügt werden können. Auch in der Druckindustrie werden Illustrationen ohne Hintergrund häufig eingesetzt. Außerdem können solche Bilder von jedem verwendet werden, um eine Collage oder Präsentation zu erstellen.

In der Regel bieten die meisten Bildbearbeitungsprogramme an, ein Bild in mehreren Formaten zu speichern. Aufgrund der Wiedererkennbarkeit des JPG-Formats ziehen es viele Nutzer vor, das Bild in diesem Format herunterzuladen. Es unterstützt jedoch keine Transparenz. Daher wird empfohlen, das Bild nach dem Entfernen des Hintergrunds im PNG-Format zu speichern. Dann geht die Transparenz nicht verloren. Andere Formate, die Transparenz unterstützen, sind GIF und SVG.

Mit welchen Werkzeugen können Sie den Hintergrund ändern?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Hintergrund vom Bild zu entfernen. Am einfachsten ist es, ein passendes Tool zu finden, das direkt im Browser funktioniert. Es gibt jedoch auch spezielle mobile Anwendungen und Computerprogramme für diesen Zweck. Im Folgenden können Sie sich über jede dieser Lösungen anhand konkreter Beispiele informieren.

Der Hintergrund-Radierer von Depositphotos

Online-Dienste wie dieses Tool erfordern keine besonderen Bearbeitungskenntnisse. Daher ist es selbst für einen Anfänger nicht schwierig, hier den Hintergrund des Fotos online transparent zu machen. Das Einzige, was Sie beachten müssen, sind das Dateiformat und die Dateigröße. Dieses Tool kann Bilder in einem JPG- oder PNG-Format bis zu 15 MB verarbeiten. Nach der Bearbeitung kann das Bild im PNG-Format heruntergeladen werden.

Sie können in dieser Webanwendung Hintergründe folgendermaßen entfernen:

  1. Erstellen Sie ein Konto bei Depositphotos und besuchen Sie die Seite des Tools de.depositphotos.com/bgremover.html.
  2. Ziehen Sie Ihr Bild per Drag-and-Drop oder klicken Sie auf den Button „Bild hochladen“.
  3. Warten Sie, bis das Tool den Bildhintergrund online entfernt hat.
  4. Überprüfen Sie das Ergebnis der automatischen Bearbeitung. Falls erforderlich, klicken Sie auf „Bearbeiten“.
  5. Laden Sie ein Bild ohne Hintergrund kostenlos in Standardqualität herunter. Oder kaufen Sie ein Abonnement, um viele hochauflösende Bilder speichern zu können.

PicsArt: Mobile Anwendung für iOS und Android

Mobile Apps eignen sich auch hervorragend zum Erstellen von Bildern ohne Hintergrund. Eine der beliebtesten mobilen Apps ist PicsArt. Sie bietet viele Funktionen wie Retusche, Effekte und die Erstellung von Collagen. Außerdem schneidet diese Anwendung effektiv den Hintergrund aus den Bildern aus. Standardmäßig werden Sie aufgefordert, das Bild mit transparentem Hintergrund zu speichern. Die App kann kostenlos verwendet werden. Einige Funktionen sind jedoch nur in der Premium-Version verfügbar, einschließlich der Hintergrundentfernung.

Nachdem Sie diese App installiert und geöffnet haben, folgen Sie diesen Schritten, um den Hintergrund zu löschen:

  1. Tippen Sie auf das Plus-Symbol, um Ihr Bild hochzuladen oder ein Foto aufzunehmen.
  2. Wählen Sie die Funktion „Entfernen“ in der unteren Symbolleiste. Die Anwendung entfernt den Hintergrund in wenigen Augenblicken online.
  3. Ändern Sie bei Bedarf die Größe des gelöschten Bereichs oder fügen die Effekte hinzu.
  4. Laden Sie das fertige Bild herunter, indem Sie auf das Pfeilsymbol klicken.

Das kostenlose Computerprogramm GIMP

GIMP ist ein Computerprogramm zur Fotobearbeitung. Es ist eine gute Alternative zu Adobe Photoshop, und es ist auch kostenlos. Das Entfernen des Hintergrunds ist hier etwas schwieriger als bei Online-Diensten oder mobilen Anwendungen. Wenn Sie jedoch die folgenden Anweisungen befolgen, ist der Vorgang ziemlich einfach. Außerdem können Sie hier das Bild weiterbearbeiten: Die Auswahl an Werkzeugen ist wirklich riesig.

Öffnen Sie GIMP und gehen Sie wie folgt vor, um ein Bild ohne Hintergrund zu erstellen:

  1. Ziehen Sie das Foto in das Programmfenster oder klicken Sie auf den Reiter „Datei“ und dann auf „Als Ebene öffnen“.
  2. Wählen Sie „Alphakanal hinzufügen“, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Bildebene klicken.
  3. Nutzen Sie das Zauberstab-Werkzeug, um den Bereich auszuwählen, den Sie behalten möchten.
  4. Klicken Sie auf „Auswahl“ im Menü und wählen Sie die Funktion „Invertieren“.
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie unter „Bearbeiten“ die Option „Löschen“.
  6. Gehen Sie zum Menü „Datei“ und klicken Sie auf „Exportieren als…“. Um die Transparenz der Datei zu speichern, wählen Sie das PNG-Format.

Fazit

In diesem Artikel werden nur einige beliebte Tools zum Entfernen von Fotohintergründen aufgeführt. Tatsächlich gibt es eine große Anzahl davon, daher kann es schwierig sein, sich für das Beste zu entscheiden. Es gibt jedoch Empfehlungen, die Ihnen helfen, die für Sie richtige Option auszuwählen. Dazu müssen Sie sich über die Funktionen verschiedener Tools informieren und entscheiden, welche für Sie wichtig sind. Die Webanwendungen brauchen nicht heruntergeladen zu werden, ihre Benutzeroberfläche ist intuitiv. Mobile Anwendungen sind praktisch – wenn Sie ein Bild machen, können Sie es sofort bearbeiten. Computerprogramme sind eine gute Lösung für alle, die nicht auf eine Internetverbindung angewiesen sein möchten.

(Visited 19 times, 1 visits today)
Liebe Besucher unserer Homepage!
Wir hoffen, unsere Artikel konnten euch bei eurer Problemlösung helfen? Wenn ihr unsere Arbeit unterstützen möchtet, würden wir uns über eine kleine PayPal-Kaffeespende freuen. Vielen Dank!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Post Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen