Windows 11

Windows 11: Das Release-Datum ist für Oktober geplant?

Wann steht nun das Windows 11 Release?
Wann steht nun das Windows 11 Release? // Bild Windows 11

Microsoft deutet immer wieder auf ein Release-Datum für Windows 11. Dieser soll angeblich im Oktober sein.
Der Software-Riese hat während seiner Windows-Veranstaltung am 24. Juni mehrmals ein Oktober-Datum angeteasert,
einschließlich einer Instanz, in der eine Microsoft Teams-Meldung lautet: “Good luck today, Panos! Excited to turn it up to 11…can’t wait for October!“ Microsoft hat nur offiziell „Urlaub“ für die Verfügbarkeit von Windows 11 gesagt,
aber das offizielle Marketingmaterial des Unternehmens deutet stark auf einen 20. Oktober hin.

Microsoft-Mitarbeiter verrät das Windows 11 Release-Datum?

Die Nachricht von Microsoft Teams stammt von Steven Bathiche, einer Schlüsselingenieur für Surface-Geräte,
der eine Nachricht an Panos Panay, Microsofts Leiter für Windows und Geräte geschrieben hatte. Laut Bathiche
deutet er entweder auf ein Veröffentlichungsdatum von Windows 11, neue Surface-Hardware oder die Möglichkeit sowohl von Windows 11, als auch von neuen Surface-Geräten im Oktober hin.

Nicht nur Microsoft hat den Oktober 2021 in Sicht

Neben Microsofts eigenen Hinweisen verspricht Walmart auch ein „kostenloses Upgrade auf Windows Oktober 2021,
wenn verfügbar“ auf mehreren Laptops, die es derzeit verkauft. Microsoft hat versprochen, Windows 11 als kostenloses Upgrade für berechtigte Windows 10-PCs und auf neuen PCs ab diesem Feiertag“ bereitzustellen, daher wirbt Walmart bereits für einen wahrscheinlichen Oktober-Termin.

Microsoft offizielle Pressebilder verraten das Windows 11 Release-Datum?

Die Taskleiste von Windows 11 verrät das Relase für Oktober 2021? Microsoft hat bis jetzt kein Release-Datum öffentlich bekannt gegeben. Doch einigen Gerüchten zufolge, soll Windows 11 schon am 20. Oktober um 11:11 Uhr das verrät zumindest das Pressebild.

 Windows 11 Release-Datum für den 20. Oktober 2021 geplant?
Windows 11 Release-Datum für den 20. Oktober 2021 geplant? // Bild Microsoft

Sogar im Kalender währen der offiziellen Microsoft Windows 11 Präsentation verrät das Relase-Datum. Tatsächlich deuten die nachfolgenden Bilder auf ein spezifischeres Veröffentlichungsdatum hin. Das Bild unten zeigt das Gerätedatum als 20. Oktober 2021, wobei im Kalender eine 1-stündige „Präsentation“ geplant ist.

Microsoft Windows 11 Präsentation verrät das Relase-Datum

Windows 11 als eine gestaffelte Version?

Es ist unwahrscheinlich. Microsoft hat die Verfügbarkeit von Windows 10-Funktionsupdates gedrosselt,
um die Nachfrage zu bewältigen, aber wir können uns nicht vorstellen, dass dies für Windows 11 der Fall ist.

In der Regel werden brandneue Versionen von Windows für alle kompatiblen Geräte zum gleichen Datum verfügbar.
Für Windows 10 war das der 29. Juli 2015. Für Windows 11 könnte es nur der 20. Oktober 2021 sein.

Wann werden die ersten Windows 11-Geräte veröffentlicht?

Nach der jüngsten Geschichte von Microsoft und den obigen Hinweisen zu urteilen, erwarten wir ungefähr zur gleichen Zeit die Veröffentlichung füee alle Geräte, in der Windows 11 auf den Markt kommt, neue Surface-Hardware. Das Surface Pro 8 ist das wahrscheinlichste Gerät, das wir sehen werden, aber ein Surface Go 3 und ein Surface Pro X der dritten Generation sind immer noch möglich. Ein Nachfolger des Surface Laptop 4 vom April ist nicht in Sicht, aber ein neuer Surface Studio-Desktop wird sicherlich bald auf den Markt kommen. Das Modell der zweiten Generation wird immer noch auf der Microsoft-Website verkauft, aber der Intel-Prozessor der 7. Generation wird von Windows 11 nicht unterstützt.

Sobald das neue Betriebssystem offiziell verfügbar ist, haltet Ausschau nach vielen anderen Unternehmen,
die eigene Windows 11-PCs auf den Markt bringen. Acer, Asus, Dell, HP, Lenovo und Samsung waren im Microsoft-Trailer zu sehen, aber fast alle 2021er Windows-Geräte werden 2022 wahrscheinlich einen Windows-11-Nachfolger haben.

Tatsächlich gab es während der Veranstaltung am 24. Juni einige Anzeichen dafür, dass eine Markteinführung im Oktober 2021 wahrscheinlich war, und jetzt sieht es so aus, als hätte Intel im selben Monat versehentlich bestätigt. In Versionshinweisen zu einem GPU-Treiber bezeichnet das Unternehmen Windows 11 als „Oktober 2021-Update (21H2)“. Natürlich besteht die Möglichkeit, dass dies nur ein Tippfehler war, da Microsoft im Juli 2021 das 21H2-Feature-Update von Windows 10 angekündigt hat und es nicht erwähnt wird. Wie auch immer, es wächst immer noch das Gefühl, dass wir vor Oktober eine endgültige Version von Windows 11 sehen werden. Leider sieht es so aus, als ob dies nur das Datum sein wird, an dem OEMs (Original Equipment Manufacturers) mit der Veröffentlichung von Windows 11-Hardware beginnen können. In einem offiziellen Beitrag schien der Windows-Twitter-Account zu bestätigen, dass wir bis 2022 auf das kostenlose Upgrade warten

(Visited 25 times, 1 visits today)
webgo.de

Post Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen