Search by category:

Werbung*

Mobil

Telefonnummer blockieren: So blockiert ihr unerwünschte Anrufe bei Android und iPhone

Ihr kennt das sicherlich: Ihr werdet ständig von unerwünschten Anrufen belästigt, sei es von Werbetreibenden oder von unerwünschten Personen. Doch keine Sorge, es gibt eine einfache Lösung: Blockiert einfach die Telefonnummern, die euch belästigen. In diesem Artikel zeigen wir euch, wie ihr unerwünschte Anrufe bei Android und iPhone blockieren könnt.

Teil 1: Unerwünschte Anrufe bei Android blockieren

  1. Über die Anrufer-ID blockieren Die meisten Android-Smartphones verfügen über eine integrierte Funktion, mit der ihr unerwünschte Anrufe blockieren könnt. Öffnet dazu einfach die Telefon-App und geht auf den Anrufer-ID-Bildschirm. Hier könnt ihr alle Anrufe sehen, die ihr erhalten habt. Tippt auf den Anruf, den ihr blockieren möchtet, und wählt dann „Nummer blockieren„. Wenn ihr diese Option auswählt, wird der Anrufer automatisch blockiert und ihr werdet nicht mehr von ihm angerufen.
  2. Über die Kontakte blockieren Eine weitere Möglichkeit, unerwünschte Anrufe bei Android zu blockieren, besteht darin, die Telefonnummern in euren Kontakten zu blockieren. Öffnet dazu die Kontakte-App und sucht nach dem Kontakt, den ihr blockieren möchtet. Tippt auf den Kontakt, um ihn zu öffnen, und wählt dann „Mehr„. Wählt „Nummer blockieren“ aus und bestätigt eure Auswahl. Von diesem Zeitpunkt an werdet ihr nicht mehr von diesem Kontakt angerufen.
  3. Über eine Drittanbieter-App blockieren Es gibt auch zahlreiche Drittanbieter-Apps, mit denen ihr unerwünschte Anrufe bei Android blockieren könnt. Hier sind einige der beliebtesten Apps:
  • Truecaller: Truecaller ist eine kostenlose App, mit der ihr unerwünschte Anrufe blockieren und Spam-Anrufe erkennen könnt.
  • Mr. Number: Mr. Number ist eine weitere kostenlose App, mit der ihr unerwünschte Anrufe blockieren könnt. Die App bietet auch die Möglichkeit, Textnachrichten zu blockieren.
  • Calls Blacklist: Calls Blacklist ist eine kostenlose App, mit der ihr unerwünschte Anrufe und Textnachrichten blockieren könnt.

Teil 2: Unerwünschte Anrufe bei iPhone blockieren.

Über die Anrufer-ID blockieren Die Anrufer-ID ist ein Bildschirm auf dem iPhone, der alle eingehenden Anrufe anzeigt, die ihr erhalten habt. Wenn ihr unerwünschte Anrufe erhaltet, könnt ihr diese Nummern direkt von der Anrufer-ID blockieren. Um dies zu tun, geht wie folgt vor:

  1. Öffnet die Telefon-App auf eurem iPhone.
  2. Tippt auf die Anrufer-ID, um alle eingehenden Anrufe anzuzeigen.
  3. Sucht nach dem Anruf, den ihr blockieren möchtet, und tippt auf den „i“-Button neben dem Anruf.
  4. Wählt dann „Nummer blockieren“.
Lesetipp:  Spionage-Apps - 6 Tipps um euer Smartphone zu schützen

Sobald ihr diese Option auswählt, wird der Anrufer automatisch blockiert und ihr werdet nicht mehr von ihm angerufen.

Über die Kontakte blockieren Eine weitere Möglichkeit, unerwünschte Anrufe bei iPhone zu blockieren, besteht darin, die Telefonnummern in euren Kontakten zu blockieren. Hier ist, wie ihr das machen könnt:

  1. Öffnet die Kontakte-App auf eurem iPhone.
  2. Sucht nach dem Kontakt, den ihr blockieren möchtet, und tippt auf den Kontakt, um ihn zu öffnen.
  3. Scrollt nach unten und wählt „Nummer blockieren“.

Von nun an werdet ihr nicht mehr von dieser Nummer angerufen. Wenn ihr später entscheidet, dass ihr die Nummer nicht mehr blockieren möchtet, könnt ihr sie einfach aus der Liste der blockierten Nummern entfernen.

Andere Möglichkeiten zum Blockieren von Anrufen Neben den oben genannten Methoden gibt es noch weitere Möglichkeiten, unerwünschte Anrufe bei iPhone zu blockieren. Hier sind einige weitere Optionen, die ihr ausprobieren könnt:

  1. Blockiert alle Anrufe von unbekannten Nummern: Wenn ihr nur Anrufe von bekannten Nummern erhalten möchtet, könnt ihr auf eurem iPhone einstellen, dass alle Anrufe von unbekannten Nummern automatisch blockiert werden. Geht dazu zu „Einstellungen“ > „Telefon“ > „Silentium unbekannter Anrufer“.
  2. Verwendet eine Drittanbieter-App: Es gibt viele Apps im App Store, die speziell für das Blockieren von unerwünschten Anrufen entwickelt wurden. Einige dieser Apps bieten erweiterte Funktionen wie die Möglichkeit, Spam-Anrufe automatisch zu erkennen und zu blockieren.

Rufnummer blockieren mit einer Drittanbieter-App

Es gibt auch zahlreiche andere Apps, die ihr verwenden könnt, um unerwünschte Anrufe und Nachrichten zu blockieren. Einige dieser Apps sind kostenlos, während andere eine geringe Gebühr erheben. Hier sind einige der besten Apps für Android und iPhone, die ihr verwenden könnt, um Rufnummern zu blockieren:

a) Calls Blacklist – Anrufblocker: Dies ist eine der besten kostenlosen Apps, um unerwünschte Anrufe und Nachrichten zu blockieren. Mit dieser App könnt ihr Rufnummern manuell hinzufügen oder aus einer Liste mit bekannten Spam-Nummern auswählen.

b) Mr. Number: Mit dieser App könnt ihr unerwünschte Anrufe und Nachrichten blockieren und auch eine Liste mit Spam-Nummern anzeigen. Die App ist sowohl für Android als auch für iPhone verfügbar.

Lesetipp:  Wie kann man jemanden über die Handynummer orten? Geprüfte Tools

c) Hiya: Diese App ist sowohl für Android als auch für iPhone verfügbar und bietet eine umfassende Blockierungs- und Identifikationsfunktion. Mit Hiya könnt ihr unerwünschte Anrufe und Nachrichten blockieren und auch die Anrufer-ID überprüfen.

Beispiel: Rufnummer blockieren mit Truecaller

Truecaller ist eine App, die dazu beitragen soll, Anrufe und Nachrichten von unbekannten und unerwünschten Nummern zu blockieren. Die App bietet auch eine Funktion, mit der ihr Rufnummern blockieren könnt, die euch ständig anrufen und belästigen. Hier erfahrt ihr, wie ihr das macht:

  • Schritt 1: Installiert Truecaller auf eurem Smartphone. Google Store oder Apple Store
  • Schritt 2: Startet die App und gebt eure Mobilfunknummer ein. Ihr werdet aufgefordert, euch anzumelden.
  • Schritt 3: Nachdem ihr euch angemeldet habt, tippt ihr auf das Menüsymbol und wählt die Option „Einstellungen“ aus.
  • Schritt 4: Wählt die Option „Blockieren“ aus, um zur Blockierungsseite zu gelangen.
  • Schritt 5: Hier könnt ihr manuell Rufnummern hinzufügen oder eine bereits blockierte Rufnummer entfernen.
  • Schritt 6: Wählt die Option „Blockieren“ aus und gebt die Nummer ein, die ihr blockieren möchtet.
  • Schritt 7: Tippt auf „Blockieren“ und bestätigt die Aktion, um die Rufnummer zu blockieren.
Truecall Google Store
Truecall Apple Store

Fazit

Unerwünschte Anrufe können sehr ärgerlich sein. Zum Glück gibt es mehrere Möglichkeiten, um unerwünschte Anrufe und Nachrichten auf eurem Android- oder iPhone-Smartphone zu blockieren. In diesem Artikel haben wir euch einige der besten Methoden vorgestellt, um unerwünschte Anrufe und Nachrichten zu blockieren. Ihr könnt die integrierten Blockierungsfunktionen eures Smartphones nutzen, eine Drittanbieter-App herunterladen oder euren Mobilfunkanbieter kontaktieren, um unerwünschte Anrufe und Nachrichten zu blockieren. Mit diesen Methoden könnt ihr sicherstellen, dass eure Telefonnummer nicht von unerwünschten Anrufern belästigt wird.

(Visited 40 times, 1 visits today)
Liebe Besucher unserer Homepage!
Wir hoffen, unsere Artikel konnten euch bei eurer Problemlösung helfen? Wenn ihr unsere Arbeit unterstützen möchtet, würden wir uns über eine kleine PayPal-Kaffeespende freuen. Vielen Dank!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Post Comment