Search by category:

Werbung*

Bildbearbeitungsprogramm Software

Fotos verpixeln mit online und offline Tools

Fotos verpixeln mit online und offline Tools
Bilder verpixeln // Bild von 52Hertz auf Pixabay

Wenn ihr eure Fotos im Internet veröffentlichen wollt, müsst ihr oft Fotos verpixeln, um sensible Daten wie Autokennzeichen oder Gesichter von Personen zu schützen, denen euch das Bild nicht erlaubt, es zu sehen. In diesem Tipp zeigen wir euch, wie ihr mit verschiedenen Tools Fotos online oder offline verpixelt.

Teile vom Bild unscharf machen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Teile eines Bildes unscharf zu machen. Eine einfache Methode ist die Verwendung eines Werkzeugs wie dem “Unschärfe-Werkzeug” in einer Fotobearbeitungssoftware wie Adobe Photoshop oder GIMP. Dieses Werkzeug ermöglicht es Ihnen, einen bestimmten Bereich des Bildes auszuwählen und die Schärfe zu reduzieren, um einen unscharfen Effekt zu erzielen. Es gibt auch andere Methoden, wie das Verwenden von Weichzeichnungsfiltern, die die Schärfe auf dem gesamten Bild reduzieren.

Bilder Hintergrund unscharf machen

Eine Möglichkeit, den Hintergrund eines Bildes unscharf zu machen, besteht darin, die Tiefenschärfe (auch als bokeh bezeichnet) zu nutzen. Dies kann durch Verwendung einer Kamera mit einer großen Blendenöffnung erreicht werden, die dazu führt, dass der Hintergrund unschärfer wird im Vergleich zum Vordergrund. Eine andere Methode ist die Verwendung von Post-Produktions-Tools wie Adobe Photoshop oder Lightroom um den Hintergrund zu entfernen und unscharf zu machen. Dies kann durch die Verwendung von Werkzeugen wie dem “Freistellen-Werkzeug” oder dem “Trennungsradius” erreicht werden. Es gibt auch spezialisierte Softwares die genau für diesen Zweck entwickelt wurden.

Bild verpixeln mit Paint.net

In paint.net können Sie den Hintergrund eines Bildes unscharf machen, indem Sie das Werkzeug “Unschärfe” verwenden. Hier ist eine Anleitung, wie Sie es verwenden können:

  1. Öffnet das Bild, das Sie bearbeiten möchten, in paint.net.
  2. Wählt das “Unschärfe-Werkzeug” aus dem Werkzeugmenü oder drückt die F5-Taste.
  3. Wählt eine Größe für den Pinsel, die für den Bereich des Hintergrunds geeignet ist, den ihr unscharf machen möchtet.
  4. Klickt auf den Hintergrundbereich, den Sie unscharf machen möchten, und ziehen Sie den Pinsel über den Bereich, um ihn unscharf zu machen.

Hinweis: Wenn ihr den Hintergrund präzise entfernen wollt, empfehle ich euch das Verwendung von spezialisierten Softwares.

Noch ein anderer Weg um Bilder in Paint.net zu verpixeln:

  1. Das Rechteck-Werkzeug oder das Lasso sollen den Bereich markieren, der unkenntlich gemacht werden soll.
  2. Wenn man in der Menüleiste Effekte dann auf Verzerren auswählt, findet man unter in Pixel auflösen die Option.
  3. Wählt über den Schieberegler die Größe der Pixel aus.

Bild unscharf machen mit Online Tools

Es gibt mehrere Online-Tools, die Sie verwenden können, um ein Bild unscharf zu machen. Einige dieser Tools sind:

  • Pixlr.com: Eine Online-Fotobearbeitungsplattform, die eine Vielzahl von Werkzeugen zur Verfügung stellt, darunter auch ein Unschärfe-Werkzeug.
  • Fotor.com: Eine weitere Online-Fotobearbeitungsplattform, die ebenfalls ein Unschärfe-Werkzeug sowie viele andere Funktionen zur Verfügung stellt.
  • Canva.com : Eine Online-Design-Software mit einer Unschärfe-Funktion.

Es gibt auch spezialisierte Tools die für die Verpixelung von Gesichtern und Kennzeichen entwickelt wurden. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass diese Tools möglicherweise nicht so leistungsfähig sind wie professionelle Grafiksoftware, die auf dem Computer installiert wird und die Qualität des Bildes möglicherweise beeinträchtigen kann.

Gesichter online verpixeln

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Gesichter auf Fotos oder Videos online zu verpixeln. Eine Möglichkeit ist die Verwendung von Grafiksoftware wie Adobe Photoshop oder GIMP, um das Gesicht manuell mit dem Pinselwerkzeug oder dem Freistellwerkzeug zu verpixeln. Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung von Online-Tools oder Apps, die automatisch Gesichter erkennen und verpixeln können. Es gibt auch spezialisierte Tools für die Verpixelung von Gesichtern in Videos.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Verpixelung von Gesichtern nicht immer ausreichend ist, um die Privatsphäre der Personen zu schützen. Es gibt Technologien wie die Gesichtserkennung, die in der Lage sind, verpixeltes Gesichter wieder erkennen zu können. Es ist wichtig, sich über die besten Praktiken im Umgang mit personenbezogenen Daten und deren Schutz informiert zu halten.

Kennzeichen unkenntlich machen

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Kennzeichen auf einem Foto oder Video unscharf oder unkenntlich zu machen. Eine Möglichkeit besteht darin, das Kennzeichen mit einer Grafiksoftware wie Adobe Photoshop oder GIMP zu bearbeiten und die Schärfe zu reduzieren oder das Kennzeichen zu übermalen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, das Kennzeichen mit einem “Pixel-Bürstchen” oder “Tarnmuster” zu überdecken. Es ist wichtig zu beachten, dass in manchen Ländern das verändern oder verdecken von Kennzeichen illegal sein kann, insbesondere wenn es dazu verwendet wird, um illegalen Aktivitäten zu begehen. Es ist wichtig, das Gesetz in Bezug auf diese Angelegenheiten zu kennen und die ethischen Regeln zu beachten.

Youtube videos verpixeln wie geht das?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Gesichter oder Kennzeichen in Youtube-Videos zu verpixeln. Eine Möglichkeit besteht darin, das Video herunterzuladen und es mit einer Grafiksoftware wie Adobe Premiere Pro oder Final Cut Pro zu bearbeiten. Diese Programme ermöglichen es Ihnen, bestimmte Bereiche des Videos auszuwählen und sie mit Effekten wie verpixeln, übermalen oder überblenden zu bearbeiten.

YouTube hat die Möglichkeit, das Video automatisch zu analysieren und so erkannte Gesichter mit dem Tool „Unkenntlich machen“ unkenntlich zu machen. Ihr könnt jedoch auch einen Teil des Videos auswählen, der nicht identifizierbar sein soll.

Gesichtverpixelung mit YouTube Editor einfügen

Ihr könnt das Video über den Video-Manager auf YouTube ändern, nachdem ihr euch angemeldet und hochgeladen habt. Wählt das Video, welches ihr bearbeiten möchtet und geht auf Editor, Im Editor habt ihr die Möglichkeit das Video zu bearbeiten. Wählt dort die Option unkenntlich machen danach geht auf das Pluszeichen und wählt entweder Gesichtverpixelung oder Benutzerdefinierte verpixelung aus.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, ein Online-Video-Editor-Tool zu verwenden, das über die Funktion zum Verpixeln verfügt.

Es gibt auch spezialisierte Tools, die automatisch Gesichter erkennen und verpixeln können, aber wiederholen möchte ich, dass es wichtig ist, sich über die besten Praktiken im Umgang mit personenbezogenen Daten und deren Schutz informiert zu halten.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass das Verpixeln von Gesichtern oder Kennzeichen in einigen Fällen gegen die Nutzungsbedingungen von YouTube verstoßen kann. Es ist daher ratsam, sich vor der Bearbeitung eines Videos mit den entsprechenden Richtlinien vertraut zu machen und sicherzustellen, dass Sie diese einhalten.

(Visited 4 times, 1 visits today)
Liebe Besucher unserer Homepage!
Wir hoffen, unsere Artikel konnten euch bei eurer Problemlösung helfen? Wenn ihr unsere Arbeit unterstützen möchtet, würden wir uns über eine kleine PayPal-Kaffeespende freuen. Vielen Dank!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Post Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen