Update Problem Windows 10

Windows 10: KB4532693 Nutzer-Daten nach Update weg

Windows 10: KB4532693 Nutzer-Daten nach Update weg
Windows 10: KB4532693 Nutzer-Daten nach Update weg

Im Moment sorgt das neue Windows 10 Update Windows 10 KB4532693 für viele Probleme bei den Benutzern. Es kann nämlich passieren, dass Nutzerdaten nach dem Update verschwinden bzw. ein falsches Profil geladen wird.

Nur Probleme mit den Updates für Windows 10

Es wird berichtet, dass das kumulative Windows 10 KB4532693-Update ein falsches Benutzerprofil lädt und dazu führt, dass der Desktop und das Startmenü des Benutzers auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt werden. Am 11. Februar veröffentlichte Microsoft das kumulative Update für Windows 10 v1909 und v1903 KB4532693 als Teil der Updates für den Februar-Patch am Dienstag. Seitdem kommen Berichte, dass einige Benutzer nach der Installation des Updates angeben, dass ihr normales Benutzerprofil fehlt, ihre Desktop-Dateien fehlen und alles auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt wurde.

Die Nutzer von Windows 10 berichten, dass neueste Windows-Update alle ihre Dateien in einen anderen Benutzerordner verschiebt, der auf .000 endet?

Microsoft Update Katalog: aktuelle Updates zum direkten Download.
Microsoft Update Katalog: aktuelle Updates zum direkten Download.

Windows 10 Update KB4532693: Wie löse ich das Problem?

Einige Benutzer berichten, dass das Problem erst nach mehrmaligen Neustarts von Windows 10 von selbst löst wurde. Wenn das nicht weiter hilft, sollte man das verantwortliche Update wieder deinstallieren.
Dann sollte wieder das Profil des Nutzers mit den korrekten Daten wieder da sein.

Winodws 10 Wie deinstalliere ich ein fehlerhaftes Update?

Windows 10 fehlerhafte Updates deinstallieren

Zuerst musst ihr unter Windows 10 die Einstellungen aufrufen: dazu geht ihr auf Start -> auf das Zahnradsymbol. Da geht ihr auf “Windows Update” und klickt dann auf “Updateverlauf anzeigen“. Dann auf Updates deinstallieren. Hier werden alle zuletzt installierten Updates aufgelistet werden. Sucht nach KB4532693 und wählt dann einfach wieder deinstallieren. Dann muss nur noch der Rechner neustarten das ist notwendig.

Windows 10 Februar-Patch-Dienstags 2020 – die häufigsten Probleme

Zu den häufigsten Probleme, die durch die Aktualisierungen des Februar-Patch-Dienstags verursacht wurden zählen:

1. KB4532693 deaktiviert CPU TPM und Bitlocker

Benutzer der Windows 10-Version 1903 haben gemeldet, dass nach der Installation von KB4532693 und KB4537759 das TPM ihrer Intel-CPU nicht mehr funktioniert und der Bitlocker auf ihrem Systemlaufwerk deaktiviert ist:

Im Geräte-Manager wird folgende Fehlermeldung zum tpm-Gerät angezeigt: Dieses Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10)
{Operation fehlgeschlagen} Die angeforderte Operation war nicht erfolgreich.

KB4532693 verursacht eine Installationsschleife für Dell XPS 13 7390

Benutzer von Dell XPS 13 7390 berichteten, dass ihre Laptops jetzt in einer Installationsschleife stecken, wenn sie versuchen, KB4532693 für Windows 10 Version 1909 zu installieren.

KB4532693 verursacht eine Installationsschleife für Asus Maximus Hero VII

Einige Benutzer mit Asus Maximus Hero VII-Motherboards haben Probleme bei der Installation von KB4532693 gemeldet, da dies eine Installationsschleife auslöst.

KB4532693 beendet Hintergrundanwendungen

Benutzer haben in sozialen Medien veröffentlicht, dass KB4532693 ihre Hintergrundanwendungen aus heiterem Himmel beendet. Die Apps / Hintergrundaufgaben werden plötzlich ohne protokollierten oder offensichtlichen Grund beendet. Dies gilt auch für wichtige Aufgaben wie Antivirensoftware.

KB4524244 sperrt PCs und kann nicht installiert werden

Einige Benutzer berichteten jedoch, dass der Versuch, dieses Sicherheitsupdate zu installieren, immer fehlschlägt und auch zu einem Einfrieren des PCs führt.

Die Updates haben alle Benutzerdateien in einen anderen Ordner verschoben

Der wahrscheinlich bizarrste Fehler von allen war, dass Benutzer nach der Installation des Updates alle ihre Dateien in einem anderen Ordner verschoben fanden:

Als ich gestern Abend meinen PC schloss, begann er mit Updates und dauerte lange, also verließ ich ihn und ging ins Bett. Heute Morgen habe ich mich angemeldet – keine Probleme, aber dann wurde mir klar (ich kann mich nicht erinnern, wie), dass meine Dateien alle in einen anderen Ordner auf dem Laufwerk c verschoben wurden, der auf .000 endet.

Fazit zu aktuellen Patch Tuesday-Updates

Dies sind die wichtigsten Probleme in Bezug auf KB4532693 Windows 10 Updates, die bisher von Benutzern gemeldet wurden. Wie man sieht, beeinträchtigen alle die PC-Funktionalität erheblich. In diesem Fall sollte man in naher Zukunft mit einem weiteren außerplanmäßigen Mini-Patch rechnen. Im schlimmsten Fall kann Microsoft die Probleme ungelöst lassen. In diesem Fall müssen Benutzer bis zum 10. März auf die nächsten Patch Tuesday-Updates warten.

Bewerte diesen Artikel
[Total: 3 Average: 5]

Suchanfragen zum Arikel:

  • KB4532693 0x800f0985
  • kb4532693 lösen

2 Comments

  1. Ich habe seit 2019 keine Möglichkeit mehr über meine vorher funktionierden
    Lausptsprecher und über Kopfhörer Musik zu hören -es wurde einfach. Da hilft einem auch keiner
    wirklich bei. Die denken auch man kann sic dauernd neu mit Gerätschaften eindecken:
    Mein HP Drucker z.B. ging unter 7 und 8 wunderbar. Nun auf Win 10 nicht mehr und
    auch da wird man Nutzer allein gelassen. Es wurde einfach ohne zu fragen VIA HD eingerichtet. Sowas nenne ich Beschädigung fremden Eigentums. Schweinerei so was.

    Reply
    1. Author

      Hallo Bea danke für dein Kommentar. Ja tatsächlich gibt es viele Probleme seit dem neuesten Windows-Update. Ich bin als Fachinformatiker tätig, und wir bekommen täglich Anrufe mit unterschiedlichen Problemen nach Windows 10 Updates. Zu den häufigsten gehört z.B. das Problem mit der Starttaste unter Windows 10, dass diese nicht mehr funktioniert. Um auf deine Probleme genauer zu gehen, müsste man den genauen Drucker-Typ wissen, so dass man die passenden HP-Drucker-Treiber findet, die mit Windows 10 kompatibel sind. Auf die Ferne das zu testen, ist schwierig. Was Kopfhörer angeht, müsste man sich das auch genauer anschauen. Schöne Grüße aus Kiel

      Reply

Post Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen