Search by category:

Werbung*

Windows 10 Windows 11

Google in die Taskleiste einfügen – So geht’s

Wenn ihr regelmäßig den Google-Suchdienst nutzt, kann es sehr praktisch sein, Google in eure Taskleiste einzufügen. Dadurch habt ihr schnelleren Zugriff auf Google und könnt eure Suche sofort beginnen, ohne den Browser zu öffnen. In diesem Artikel erfahrt ihr, wie ihr Google in eure Taskleiste einfügen könnt.

Schritt 1: Google-Symbol auf den Desktop ziehen

Um Google in die Taskleiste einzufügen, müsst ihr zuerst das Google-Symbol auf euren Desktop ziehen. Öffnet dazu zunächst euren Browser und navigiert zu Google. Sucht dann nach dem Google-Symbol in der Adressleiste und zieht es auf euren Desktop.

Schritt 2: Google-Symbol in die Taskleiste ziehen

Wenn ihr das Google-Symbol auf eurem Desktop habt, könnt ihr es in die Taskleiste ziehen. Klickt dazu einfach auf das Symbol und zieht es in die Taskleiste. Wenn ihr die Maustaste loslasst, bleibt das Google-Symbol in der Taskleiste.

Schritt 3: Google-Symbol in der Taskleiste verwenden

Sobald ihr das Google-Symbol in der Taskleiste platziert habt, könnt ihr es jederzeit verwenden. Klickt einfach auf das Symbol, um Google zu öffnen, und gebt eure Suchanfrage ein.

Fazit

Das Einrichten von Google in eurer Taskleiste kann euch viel Zeit sparen und die Verwendung von Google erleichtern. Indem ihr die oben genannten Schritte befolgt, könnt ihr schnell und einfach Google in eure Taskleiste einfügen. Probiert es aus und erlebt, wie praktisch es sein kann, schnellen Zugriff auf Google zu haben!

(Visited 511 times, 1 visits today)
Liebe Besucher unserer Homepage!
Wir hoffen, unsere Artikel konnten euch bei eurer Problemlösung helfen? Wenn ihr unsere Arbeit unterstützen möchtet, würden wir uns über eine kleine PayPal-Kaffeespende freuen. Vielen Dank!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Post Comment