Search by category:

Werbung*

Spiele

Diese IT-Jobs sind in der Glücksspielbranche gefragt

Foto von Kaysha auf Unsplash

Wenn es um Jobs in der Glücksspielbranche geht, denken die meisten Menschen sicher sofort an den Beruf des Croupiers am Spieltisch. Zweifelsohne ist das ein durchaus beliebter und gefragter Job. Doch da sich das Glücksspiel mehr und mehr ins Internet verlegt hat, bietet die Glücksspielbranche eine Reihe weiterer sehr gefragter IT-Jobs.

Dieser Bedarf an Fachkräften ist auf Grund der Digitalisierung in der letzten Zeit enorm angewachsen. So müssen beispielsweise auch die immer beliebteren virtuellen Slots, die auf Portalen wie JohnSlotsverglichen werden, erstmal entwickelt und natürlich auch gewartet werden. So sind Developer für die beliebten Programmiersprachen sehr gefragt. Neben den Softwareentwicklern ist der Bereich der IT-Jobs in der Glücksspielbranche recht groß.

Developer / Softwareentwickler

Die Glücksspielportale selbst verfügen normalerweise über keine eigene Slot-Software. Diese wird von unterschiedlichen Herstellern zur Verfügung gestellt. Heute gibt es bereits eine ganze Reihe von Unternehmen, die sich auf die Programmierung von Online-Glücksspielen spezialisiert haben.

Zu den besonders namhaften und bekannten Softwareherstellern gehören beispielsweise Microgaming, Netent und Playtech. Sehr viel Erfahrung in diesem Bereich der klassischen Spielautomaten haben aber natürlich auch Gesellschaften wie Merkur und Novomatic.

Cloud-Experten

Inzwischen lagern viele Unternehmen die Daten, Systeme und Produkte in Server-Netzwerke aus. So haben sich im Laufe der Zeit neue Berufe in diesem IT-Bereich entwickelt. Die Auswahl hier ist schon recht groß, dazu zählen unter anderem Cloud Strategy Manager, Cloud Architect, Cloud Computer Engineer, Cloud Administrator oder Cloud Security Consultant. Zu den Aufgaben der Cloud-Experten gehört die Pflege und Wartung der Online-Systeme.

KI-Spezialisten

Die KI spielt inzwischen nicht nur in der Werbung eine Rolle, sondern auch im Glücksspielbereich. Für den Nutzer ist der Einsatz der KI oftmals eher unbemerkt, aber ohne bestimmte Algorithmen würde vieles im Online-Glücksspiel nicht funktionieren. Daher ist die Arbeitswelt inzwischen durch Machine Learning, Deep Learning und Artificial Intelligence deutlich verändert worden und bietet ebenfalls neue IT-Jobs.

Die Aufgabe der KI-Experten ist es, neue Software zu entwickeln, die zum einen eine enorme Datenmenge verarbeiten muss und zum anderen über einen extremen Automatisierungsgrad verfügt. Die Algorithmen, die hier teilweise zum Einsatz kommen, lernen ständig weiter dazu.

IT-Jobs rund um die Daten

Gerade im IT-Bereich geht vieles darum, aus der Vielzahl von Daten nutzbare Informationen zu sammeln. Dieser Aufgabe gehen sowohl der Data Consultant und der Data Engineer nach. Die vorhandenen Daten und Prozesse werden von den IT-Spezialisten für den Auftraggeber analysiert. Weitere Jobs rund um die Daten bietet das Berufsfeld des Data Scientist.

Während der Data Consultant vorrangig für die Erhebung, Bereitstellung und Kanalisierung der Daten zuständig ist, liegen die Schwerpunkte des Data Scientist auf der Modellierung und Präsentation.

IT-Security

Überall da, wo Geld fließt, ist der Sicherheitsaspekt extrem wichtig, das gilt auch für die Glücksspielindustrie. Die Aufgaben der IT-Security Spezialisten bestehen daher in der Aufdeckung und in der Behebung von Schwachstellen. Natürlich dreht sich insgesamt alles immer um die Datensicherheit. Im gesamten Online-Bereich versuchen Hacker immer wieder an die vertraulichen Daten zu gelangen.

Die IT-Security Spezialisten arbeiten auf unterschiedlichen Ebenen. Zum einen sind sie für die Prävention zuständig, doch auch die Detektion und Reaktion gehört zu ihrem Aufgabenfeld. Ziel ist es, die bestehenden Systeme so gut wie möglich zu schützen. Überdies suchen sie nach Kompromittierungen, um diese sofort zu beseitigen. Die IT-Security Spezialisten stehen häufig in einem engen Austausch mit Entwicklern, Administratoren und der IT-Leitung.

Datenschutzbeauftragter

Heute gibt es im Grunde keine einzige Branche mehr, in der Datenschutzbeauftragte nicht notwendig sind. Aufgrund der DSGVO wächst dieser Berufszweig stetig weiter an. In ganz Europa gilt die Datenschutz-Grundverordnung. Diese Prinzipien sollten sich auf der ganzen Welt durchsetzen.

Damit ist der Job des Datenschutzbeauftragten (Data Representative) inzwischen international gefragt. Also Data Representative ist man häufig in zentrale IT-Entscheidungsprozesse des

Grafikdesigner

Im Bereich des Glücksspiels werden aber auch dringend Grafikdesigner gesucht. Hier dreht sich dann alles um die Gestaltung von Spieloberflächen oder bestimmter Symbole. Das Hauptaugenmerk liegt vor allem darauf, die Spieler durch neue Innovationen zu begeistern.

Die Digitalisierung wird für weitere Jobs sorgen

Mit der stetig voranschreitenden Digitalisierung zeichnet sich ein deutlicher technologischer, sozialer und auch wirtschaftlicher Umbruch ab. Die Folge wird sein, dass es in einigen Branchen Berufe geben wird, die stark an Bedeutung verlieren oder sogar überflüssig werden. Entsprechend werden wiederum andere Jobs vollkommen neu kreiert werden, das betrifft vor allem den gesamten Bereich um die IT-Jobs.

Es ist schon jetzt klar davon auszugehen, dass es in der Zukunft eine ganze Reihe neuer Trendjobs geben wird. Zu den bisher vorgestellten Berufen entstanden in letzter Zeit zahlreiche weitere Jobs, die exotisch und interessant zugleich klingen. Diese werden aber noch nicht in größerer Anzahl benötigt. Dazu gehören unter anderem die VR-Experten.

Obwohl das Thema “Virtual Reality” seit über 20 Jahren einem starken Hype unterliegt, hat es sich nur gering durchgesetzt. Auch Spezialisten für Blockchain bzw. Distributed Ledger werden zwar benötigt, aber noch nicht in der breiten Masse. Fintech-Startups und große Unternehmen pushen die Technologie zwar, doch der Einsatz hält sich noch in Grenzen.

VR-Spezialisten

Die Konkurrenz auf dem Glücksspielmarkt ist extrem groß und beinahe täglich gesellen sich neue Online Spielotheken hinzu. Entsprechend bemüht sind die Betreiber natürlich, sich mit allen Mitteln von der Masse abzuheben. Mit der wachsenden Konkurrenz sind beispielsweise die angebotenen Boni schon längst nicht mehr ausreichend, um die Aufmerksamkeit der Nutzer auf das eigene Unternehmen zu ziehen.

Die Einführung neuer Technologien ist hier dann häufig der nächste mögliche Schritt, um sich gewinnbringend von der Konkurrenz abzuheben. Für die Glücksspielbranche ist das Grund genug, sich immer wieder darauf zu konzentrieren, neue Spielerlebnisse für die Nutzer bereitzustellen.

Daher halten für ein realistisches Erlebnis immer neue Technologien in die Casinos Einzug. Hochauflösende 3D Grafiken machten den Anfang und weitere Entwicklungen sorgten für einen weiteren Zugewinn beim Spielerlebnis. Die mobilen Varianten für die Spielotheken waren dann ein weiterer und erheblicher Schritt.

Der nächste logische Schritt ist damit der Sprung hin zu den VR-Angeboten. Vor allem, wenn es in der Zukunft darum geht, ein jüngeres Publikum anzusprechen, ist es unerlässlich, mit der Technologie mitzuhalten. Die Virtual Reality ist dafür mit Sicherheit hervorragend geeignet.

(Visited 12 times, 1 visits today)
Liebe Besucher unserer Homepage!
Wir hoffen, unsere Artikel konnten euch bei eurer Problemlösung helfen? Wenn ihr unsere Arbeit unterstützen möchtet, würden wir uns über eine kleine PayPal-Kaffeespende freuen. Vielen Dank!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Post Comment