Search by category:

Werbung*

Google Maps

Die Google Maps App: Entdeckt die versteckten Funktionen und Geheimtipps

Ihr nutzt wahrscheinlich regelmäßig die Google Maps App, um euch in der Welt zu orientieren. Aber wusstet ihr, dass es in der App viele versteckte Funktionen und Geheimtipps gibt, die eure Navigationserfahrung noch verbessern können? In diesem Artikel werdet ihr die besten Tipps und Tricks entdecken, um das Beste aus der Google Maps App herauszuholen.

Foto von henry perks auf Unsplash

Schneller Zugriff auf Favoriten und gespeicherte Orte

Speichert eure häufig besuchten Orte als Favoriten

Wenn ihr bestimmte Orte regelmäßig besucht, könnt ihr sie als Favoriten speichern, um schnell darauf zugreifen zu können. Geht einfach zur Detailseite des Ortes und tippt auf das Herzsymbol, um ihn zu euren Favoriten hinzuzufügen. So könnt ihr Zeit sparen und euch schnell zu euren Lieblingsorten navigieren lassen.

Nutzt gespeicherte Listen für eure Reisen oder Interessen

Ihr könnt nicht nur einzelne Orte als Favoriten speichern, sondern auch ganze Listen für bestimmte Reisen oder Interessen erstellen. Geht dazu in euer Profil und wählt „Ihre Orte“ aus. Dort könnt ihr Listen erstellen und Orte darin speichern. Beispielsweise könnt ihr eine Liste mit den besten Restaurants in eurer Stadt erstellen oder eine Liste mit Sehenswürdigkeiten für euren nächsten Urlaub. Die gespeicherten Listen sind auch offline verfügbar, was besonders praktisch ist, wenn ihr im Ausland unterwegs seid.

Praktische Navigationstipps

Vermeidet Verkehrsstaus mit Echtzeit-Verkehrsinformationen

Ihr seid es leid, im Verkehr festzustecken? Die Google Maps App bietet Echtzeit-Verkehrsinformationen, mit denen ihr Staus umgehen könnt. Plant einfach eure Route und die App schlägt euch automatisch die schnellste Strecke basierend auf aktuellen Verkehrsdaten vor. So könnt ihr Zeit sparen und stressfrei ans Ziel gelangen.

Lesetipp:  Google Maps Zeitachse Funktion nutzen

Spart Geld mit der Tankstellenfunktion

Wenn ihr auf einer langen Autofahrt seid und euer Tank sich langsam leert, kann die Google Maps App euch helfen, eine günstige Tankstelle in der Nähe zu finden. Tippt einfach auf das Suchfeld und wählt „Tankstelle“ aus. Die App zeigt euch dann die Tankstellen in eurer Umgebung an, inklusive der aktuellen Kraftstoffpreise. Ihr könnt sogar Filter verwenden, um nach bestimmten Kraftstoffarten zu suchen.

Erweiterte Funktionen für erfahrene Nutzer

Nutzt die Offline-Kartenfunktion

Ihr seid in einem Gebiet mit schlechtem Mobilfunkempfang oder möchtet Roaming-Kosten vermeiden? Die Google Maps App ermöglicht es euch, Karten für den Offline-Gebrauch herunterzuladen. Öffnet einfach das Menü und wählt „Offline-Karten“ aus. Dort könnt ihr den gewünschten Bereich auswählen und die Karte herunterladen. Die Offline-Karten enthalten grundlegende Navigationsfunktionen und sind besonders praktisch auf Reisen.

Entdeckt versteckte Juwelen mit der Erkunden-Funktion

Ihr seid an einem neuen Ort und möchtet interessante Orte in der Nähe entdecken? Die Google Maps App bietet eine „Erkunden“-Funktion, mit der ihr versteckte Juwelen wie lokale Restaurants, Sehenswürdigkeiten oder Aktivitäten entdecken könnt. Tippt einfach auf das Suchfeld und wählt „Erkunden“ aus. Die App zeigt euch dann Empfehlungen basierend auf eurem Standort und euren Interessen an.

Fazit

Mit diesen versteckten Funktionen und Geheimtipps könnt ihr die Google Maps App optimal nutzen und eure Navigationserfahrung verbessern. Probiert sie aus und entdeckt, wie einfach es sein kann, euch in der Welt zu orientieren. Lasst euch von der Google Maps App führen und erkundet neue Orte mit Leichtigkeit.

(Visited 15 times, 1 visits today)
Liebe Besucher unserer Homepage!
Wir hoffen, unsere Artikel konnten euch bei eurer Problemlösung helfen? Wenn ihr unsere Arbeit unterstützen möchtet, würden wir uns über eine kleine PayPal-Kaffeespende freuen. Vielen Dank!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Post Comment