Search by category:
Windows 11

Windows 11 erhält seine ersten Android-Apps

Windows 11 erhält seine ersten Android-Apps // Bild Microsoft

Eine der größten Funktionen von Windows 11 – die Möglichkeit, Android-Apps auf Ihrem PC zu verwenden –
ist endlich verfügbar.

Microsoft bringt endlich Android-Apps auf Windows 11. Ursprünglich mit der Enthüllung des neuen Betriebssystems angekündigt, startete die Funktion nicht mit Windows 11 Anfang Oktober. Nun arbeiten Amazon und Microsoft jedoch zusammen, um Android-Apps auf dem PC verfügbar zu machen.

Die Funktion steht derzeit Benutzern des Windows Insider Beta-Programms zur Verfügung, für das ihr euch jederzeit über den Windows Update-Bildschirm auf eurem PC anmelden könnt.

Die Anzahl der zum Herunterladen verfügbaren Apps ist begrenzt, obwohl Microsoft und Amazon gemeinsame Pläne haben, diesen Aspekt in Zukunft zu verbessern. Im Moment enthalten die Apps jedoch Dinge wie Kindle, die United Airlines-App und Khan Academy Kids.

Es ist unklar, wie viele Apps Microsoft auf Windows 11 umstellen und unterstützen möchte, obwohl Amazon Informationen darüber gegeben hat, wie Entwickler sich beteiligen können.

Die Unterstützung für Android-Apps unter Windows 11 funktioniert ähnlich wie die Unterstützung von Linux-Apps durch das neue Betriebssystem. Im Wesentlichen führt es die Apps in einem speziellen Subsystem aus, mit dem sie nativ auf eurem PC arbeiten können.

Windows 11 erhält seine ersten Android-Apps // Bild Microsoft

Benutzer, die das neue System ausprobieren möchten, können das neueste Windows 11-Update vom Windows Insider Beta-Kanal herunterladen.

(Visited 11 times, 1 visits today)
webgo.de

Post Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen