Search by category:
Windows 10 Windows 11

Windows 10: Im Jahr 2025 stellt Microsoft den Support für Windows 10 ein.

Windows 10: Im Jahr 2025 stellt Microsoft den Support für Windows 10 ein.
Windows 10: Im Jahr 2025 stellt Microsoft den Support für Windows 10 ein. // Bild Microsoft

Windows 10 Supportende: Microsoft stellt den Support von Windows 10 im Jahr 2025 ein. Was bedeutet das für deinen PC?

Microsoft bringt seine neue Windows 11 Software bis Ende des Jahres auf dem Markt. Es gibt einige Dinge, die ihr wissen sollten.

Windows 10 wird zusammen mit Windows 7 auf dem Friedhof vergangener Microsoft-Betriebssysteme landen. Wie Microsoft das gerade angekündigte, wird es Windows 11 zu einem kostenlosen Upgrade machen.
Das bedeutet für Windows 10, dass Microsoft am 14. Oktober 2025 endgültig die Unterstützung von Windows 10 einstellen wird. Ihr habt bis dahin paar Jahre Zeit, um sich darauf vorzubereiten, während Microsoft seine über Milliarden Windows-Benutzer langsam auf Windows 11 umstellt, teilte das Unternehmen bei seiner virtuellen
Veranstaltung am Donnerstag mit.

Windows 11 wird ein brandneues Design haben, das ein Mac-ähnliches Aussehen hat und aktualisierte Funktionen enthalten. Beispielsweise wird das Windows-Startmenü aktualisiert, wodurch es an eine andere Stelle auf dem Bildschirm verschoben wird. Es gibt auch eine Änderung, um Android-Apps unter Windows 11 leichter
verfügbar zu machen.

Da sich viele Leute darauf vorbereiten, ihre Windows-Laptops und -Desktops in diesem Jahr auf die neueste Software zu aktualisieren, was passiert dann mit PCs, auf denen 2025 noch Windows 10 läuft? Wir werden es unten erklären.

Windows 10 Supportende was bedeutet das?

Wie schon bei Windows 7 im Januar 2020, wird Microsoft im Jahr 2025 den aktiven Support für Windows 10 einstellen.
Ihr könnt die Software weiterhin verwenden, erhalten jedoch keine Sicherheitsupdates mehr. Es werden auch keine neuen Funktionen zur Software hinzugefügt. Stattdessen verlagert Microsoft seinen Fokus auf Windows 11, das mit Android-Apps, Desktop-Widgets und neuen Xbox-Spielfunktionen für den PC ausgestattet ist.

Muss ich auf Windows 11 umsteigen?

Wahrscheinlich nicht. Viele Leute verwenden immer noch Windows 7 und 8 auf eigenen Computern und sind nie auf Windows 10 umgestiegen. Es wird jedoch empfohlen, die aktuellste Software zu verwenden, damit ihr Sicherheitsupdates erhaltet. Ohne Sicherheitsupdates ist euer Computer durch Malware und andere Schwachstellen gefährdet, wie Hacks, Viren etc.

Upgrade von Windows 10 auf Windows 11 völlig kostenlos?

Ja. Kostenlose Upgrades für berechtigte Windows 10-PCs werden verfügbar sein, sobald Microsoft Windows 11 einführt. Die kostenlosen Upgrades werden bis 2022 fortgesetzt. Wenn ihr noch Windows 7 verwendet, aber auf Windows 11 aktualisieren möchtet, müsst ihr zuerst auf Windows 10 aktualisieren um auf den Upgrade auf Windows 11 berechtigt zu sein.

Wann endet der Support von Windows 11?

Da Windows 11 so neu ist, werden wir wahrscheinlich in den kommenden Jahren keine Antwort darauf haben. Wenn der Support endet, wird es Microsoft 10 seit 10 Jahren geben, sodass Windows 11 einen ähnlichen Zeitplan haben könnte.

(Visited 97 times, 1 visits today)
webgo.de

Post Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen