Search by category:
Ticketsysteme

Ticketsysteme im Vergleich: Welches passt zu Ihrem Unternehmen?

Ein Ticketsystem ist eine Softwarelösung, die Unternehmen dabei hilft, Anfragen von Kunden oder internen Mitarbeitern effektiv zu verwalten und zu bearbeiten. Wenn ihr nach einem Ticketsystem sucht, kann es schwierig sein, das richtige auszuwählen, da es viele verschiedene Optionen auf dem Markt gibt. In diesem Artikel wird eine Schritt-für-Schritt-Anleitung gegeben, wie ihr Ticketsysteme vergleichen könnt und das beste System für euer Unternehmen auswählen könnt.

Anforderungen identifizieren

Bevor ihr mit dem Vergleich von Ticketsystemen beginnt, müsst ihr die spezifischen Anforderungen eures Unternehmens identifizieren. Möglicherweise benötigt ihr beispielsweise eine Lösung, die in der Lage ist, E-Mails in Tickets zu konvertieren, oder ihr benötigt eine Lösung, die mit eurem bestehenden CRM-System integriert werden kann. Durch die Identifizierung eure Zielen und Anforderungen könnt ihr Ticketsysteme filtern, die nicht euren Anforderungen entsprechen, und sich auf Systeme konzentrieren, die eure spezifischen Bedürfnisse erfüllen.

Funktionalitäten vergleichen

Sobald ihr eure Anforderungen identifiziert habt, könnt ihr Ticketsysteme vergleichen, indem ihr die Funktionalitäten jedes Systems untersucht. Überlegt, welche Funktionen und Tools das System bietet, um die Bearbeitung von Tickets zu erleichtern. Überprüft beispielsweise, ob das System E-Mail-Integration, automatische Eskalation von Tickets oder ein Dashboard zur Verfolgung von Tickets bietet.

Benutzerfreundlichkeit überprüfen

Ein Ticketsystem sollte einfach und intuitiv zu bedienen sein, damit eure Mitarbeiter es effektiv nutzen können. Überprüft daher die Benutzeroberfläche des Systems, um sicherzustellen, dass sie einfach zu navigieren ist und dass wichtige Funktionen leicht zugänglich sind. Achtet auch darauf, ob das System Schulungsmaterialien oder Support bietet, um sicherzustellen, dass eure Mitarbeiter die volle Funktionalität des Systems nutzen können.

Skalierbarkeit berücksichtigen

Ein weiterer wichtiger Faktor beim Vergleich von Ticketsystemen ist die Skalierbarkeit. Ihr möchtet sicherstellen, dass das System mit eurem Unternehmen wachsen kann, wenn eure Anforderungen sich ändern oder wenn euer Unternehmen wächst. Überprüft daher ob das System in der Lage ist, die Anzahl der Tickets, Benutzer und Teams zu skalieren und ob es auch die Möglichkeit gibt, das System mit anderen Anwendungen und Tools zu integrieren.

Kosten prüfen

Die Kosten sind ein weiterer wichtiger Faktor, den ihr beim Vergleich von Ticketsystemen berücksichtigen solltet. Es gibt viele verschiedene Preismodelle auf dem Markt, und ihr solltet sicherstellen, dass ihr ein System findet, das euren Budgetanforderungen entspricht. Überprüft, ob das System monatliche oder jährliche Gebühren erhebt, welche Funktionen in den verschiedenen Plänen enthalten sind und ob es versteckte Kosten gibt, die ihr berücksichtigen müsst.

Bewertungen und Feedback von Nutzern genau lesen

Zuletzt sollten ihr Bewertungen und Feedback von anderen Nutzern des Systems lesen. Lest die Bewertungen und Feedback von anderen Nutzern, um einen Einblick in die Erfahrungen anderer Unternehmen zu erhalten. Achtet auf Bewertungen, die spezifische Vor- und Nachteile des Systems hervorheben, sowie auf Bewertungen, die auf Probleme oder Fehler hinweisen. Ihr könnt auch in Foren oder sozialen Medien nach Diskussionen suchen, um weitere Meinungen zu erhalten.

Führt Tests durch

Sobald ihr eine engere Auswahl an Ticketsystemen habt, solltet ihr diese testen, um die Benutzerfreundlichkeit und die Funktionalitäten des Systems aus erster Hand zu erfahren. Ihr könnt beispielsweise Testkonten erstellen und simulieren, wie ihr Tickets erstellen und bearbeiten könnt. Während des Tests könnt ihr auch den Kundensupport des Anbieters testen, um sicherzustellen, dass ihr bei Problemen oder Fragen Hilfe erhaltet.

Entscheiden Sie sich für das richtige System

Nachdem ihr die Schritte durchlaufen habt, solltet ihr in der Lage sein, das beste Ticketsystem für euer Unternehmen zu finden. Vergesst nicht, alle Faktoren zu berücksichtigen, einschließlich der Kosten, der Benutzerfreundlichkeit und der Funktionalitäten, und achtet darauf, dass ihr ein System wählt, das eure spezifischen Anforderungen erfüllt und skalierbar ist, um mit eurem Unternehmen zu wachsen.

Beispiele von Ticketsystemen

Im folgenden stellen wir euch kurz einige bekannte Ticketsysteme vor, die ihr je nach euren Einsatzmöglichkeiten nutzen könnt.

Jira

Jira ist ein Ticketsystem von Atlassian und wird hauptsächlich in der Softwareentwicklung eingesetzt. Es bietet die Möglichkeit, Anfragen und Aufgaben zu verwalten, Projekte zu planen und Bugs zu melden und zu beheben. Jira ist sehr flexibel und kann individuell angepasst werden. Es ist in der Lage, verschiedene Workflows und Prozesse zu unterstützen und bietet eine umfangreiche Berichtsfunktion. Zudem können auch externe Tools wie Git, Bitbucket oder Confluence integriert werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zendesk

Zendesk ist ein Ticketsystem, das in verschiedenen Branchen und Unternehmen eingesetzt wird. Es bietet die Möglichkeit, Anfragen von Kunden zu verwalten, Service-Level-Agreements (SLAs) zu definieren und Supportteams zu organisieren. Zendesk ermöglicht es, Tickets nach Priorität, Status und Eskalationsstufe zu ordnen und zu bearbeiten. Es bietet auch eine Vielzahl von Integrationsmöglichkeiten mit anderen Tools wie Salesforce, Shopify oder Slack.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kundenservice
Vertrieb

Freshdesk

Freshdesk ist ein weiteres Ticketsystem, das sich auf den Kundenservice konzentriert. Es ermöglicht die Verwaltung von Anfragen über verschiedene Kanäle wie E-Mail, Telefon, Chat oder Social-Media-Plattformen. Freshdesk bietet auch ein integriertes Wissensmanagement-System, das es Kunden ermöglicht, selbst Antworten auf häufig gestellte Fragen zu finden. Das Ticketsystem bietet zudem eine umfangreiche Berichtsfunktion und kann in andere Tools wie Salesforce, Jira oder Slack integriert werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Spiceworks

Spiceworks ist ein kostenloses Ticketsystem, das hauptsächlich in kleinen und mittelständischen Unternehmen eingesetzt wird. Es bietet die Möglichkeit, Anfragen von Kunden oder Mitarbeitern zu verwalten, IT-Assets zu inventarisieren und Probleme zu beheben. Spiceworks verfügt über eine integrierte Remote-Desktop-Funktion, mit der Supportmitarbeiter auf entfernte Computer zugreifen können, um Probleme zu lösen. Das Ticketsystem bietet auch eine umfangreiche Berichtsfunktion und kann in andere Tools wie Active Directory oder Office 365 integriert werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Asana

Asana ist ein Projektmanagement-Tool, das auch die Möglichkeit bietet, Anfragen und Aufgaben als Tickets zu verwalten. Es eignet sich daher insbesondere für Unternehmen, die neben dem Ticketsystem auch ein Projektmanagement-Tool benötigen. Asana ermöglicht es, Aufgaben und Projekte zu planen, zu organisieren und zu verfolgen. Es bietet auch die Möglichkeit, Tickets nach Priorität und Status zu sortieren und zu bearbeiten. Asana kann auch in andere Tools wie Google Drive, Dropbox oder Slack integriert werden.

Asana bietet Koordinierung mit vielen Plattformen.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Asana Preise

Trello

Trello* ist ein weiteres Projektmanagement-Tool, das auch die Möglichkeit bietet, Anfragen und
Aufgaben als Tickets zu verwalten. Trello ist sehr visuell und basiert auf einer Board-Struktur. Aufgaben werden als Karten auf einem Board dargestellt und können einfach verschoben werden, um den Status oder die Priorität zu ändern. Trello ist sehr flexibel und kann für verschiedene Zwecke genutzt werden, z.B. für das Projektmanagement, die Aufgabenverwaltung oder die Ideensammlung. Es bietet auch eine umfangreiche Integrationsmöglichkeit mit anderen Tools wie Google Drive, Slack oder GitHub.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Asana vs. Jira im Vergleich

Asana und Jira sind zwei beliebte Projektmanagement-Tools, die Unternehmen dabei helfen, Aufgaben und Projekte zu organisieren und zu verwalten. Obwohl beide Tools ähnliche Funktionen bieten, gibt es einige wichtige Unterschiede zwischen ihnen.

Asana

Asana ist ein einfach zu bedienendes Tool, das sich auf die Organisation und Verwaltung von Aufgaben konzentriert. Es ist besonders nützlich für Teams, die eine klare Übersicht über ihre Aufgaben benötigen, um die Zusammenarbeit zu verbessern. Asana ist auch ideal für Unternehmen, die nach einem Tool suchen, das schnell und einfach eingerichtet werden kann.

Jira

Jira hingegen ist ein mächtigeres Tool, das sich auf die Verwaltung von Projekten und Softwareentwicklungsprojekten konzentriert. Es ist ideal für Unternehmen, die eine umfassende Lösung für die Verwaltung ihrer Projekte benötigen, da es zahlreiche Funktionen wie agile Projektmanagement-Tools, Fehlerverfolgung und Versionsverwaltung bietet. Jira ist auch flexibler als Asana, da es an die spezifischen Anforderungen des Unternehmens angepasst werden kann.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Asana ein einfach zu bedienendes Tool ist, das sich auf die Organisation und Verwaltung von Aufgaben konzentriert, während Jira ein leistungsstarkes Tool ist, das sich auf die Verwaltung von Projekten und Softwareentwicklungsprojekten konzentriert. Unternehmen sollten die spezifischen Anforderungen ihrer Projekte und Teams berücksichtigen, um zu entscheiden, welches Tool besser geeignet ist.

Zendesk, Freshdesk, Spiceworks und Trello im Vergleich

Zendesk, Freshdesk, Spiceworks und Trello sind vier beliebte Tools, die Unternehmen dabei helfen, Kundenanfragen und -probleme zu verwalten und zu lösen. Obwohl alle Tools ähnliche Funktionen bieten, gibt es einige wichtige Unterschiede zwischen ihnen.

Zendesk

Zendesk ist ein umfassendes Ticketsystem, das Unternehmen dabei hilft, Kundenanfragen effektiv zu verwalten und zu lösen. Es bietet Funktionen wie Ticketpriorisierung, Eskalation und Automatisierung, um sicherzustellen, dass Kundenanfragen schnell bearbeitet werden. Zendesk ist auch ideal für Unternehmen, die eine umfassende Lösung für ihr Kundensupport-Team benötigen, da es auch Funktionen wie Wissensdatenbanken, Live-Chat und Feedback-Management bietet.

Freshdesk

Freshdesk ist ein weiteres Ticketsystem, das Unternehmen dabei hilft, Kundenanfragen zu verwalten und zu lösen. Es bietet ähnliche Funktionen wie Zendesk, wie Ticketpriorisierung, Eskalation und Automatisierung, aber auch zusätzliche Funktionen wie Social-Media-Integrationen und Self-Service-Portale für Kunden. Freshdesk ist auch ideal für Unternehmen, die ein einfacheres, aber dennoch leistungsstarkes Tool für ihre Kundensupport-Abteilung suchen.

Spiceworks

Spiceworks ist eine kostenlose Helpdesk-Software, die speziell für IT-Profis entwickelt wurde. Es bietet Funktionen wie Ticketpriorisierung, Eskalation und Automatisierung, sowie Funktionen für die Überwachung und Verwaltung von IT-Assets und Netzwerken. Spiceworks ist ideal für kleine und mittelständische Unternehmen, die eine kostenlose Lösung für ihr IT-Management suchen.

Trello

Trello ist ein Projektmanagement-Tool, das Unternehmen dabei hilft, Aufgaben und Projekte zu organisieren und zu verwalten. Im Gegensatz zu den anderen genannten Tools ist Trello nicht speziell für die Verwaltung von Kundenanfragen konzipiert. Es bietet stattdessen Funktionen wie Aufgabenmanagement, Teamzusammenarbeit und Kalenderintegration. Trello ist ideal für Unternehmen, die eine visuelle und flexible Lösung für ihre Projekte suchen.

Es lässt sich sagen, dass Zendesk und Freshdesk hervorragende Tools für Unternehmen sind, die eine umfassende Lösung für ihr Kundensupport-Team benötigen. Spiceworks ist ideal für kleine und mittelständische Unternehmen, die eine kostenlose IT-Management-Lösung suchen, während Trello für Unternehmen geeignet ist, die ein visuelles und flexibles Projektmanagement-Tool benötigen. Unternehmen sollten die spezifischen Anforderungen ihrer Teams und Projekte berücksichtigen, um zu entscheiden, welches Tool besser geeignet ist.

Zusammenfassung

Insgesamt bieten Ticketsysteme eine Vielzahl von Vorteilen für Unternehmen und Organisationen. Sie ermöglichen es, Anfragen und Aufgaben strukturiert und effizient zu verwalten, Prioritäten zu setzen und den Arbeitsprozess zu optimieren. Die vorgestellten Ticketsysteme sind nur eine Auswahl und es gibt noch viele weitere Systeme auf dem Markt. Es ist wichtig, das richtige Ticketsystem für die eigenen Bedürfnisse und Anforderungen zu wählen und sicherzustellen, dass es in andere Tools integriert werden kann, die bereits im Einsatz sind.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Ticketsysteme in der heutigen Arbeitswelt unverzichtbar sind. Sie erleichtern die Arbeit von Mitarbeitern und ermöglichen eine effizientere Bearbeitung von Anfragen und Aufgaben. Unternehmen und Organisationen sollten sich daher intensiv mit Ticketsystemen auseinandersetzen und das für sie passende System auswählen.

(Visited 58 times, 1 visits today)
Liebe Besucher unserer Homepage!
Wir hoffen, unsere Artikel konnten euch bei eurer Problemlösung helfen? Wenn ihr unsere Arbeit unterstützen möchtet, würden wir uns über eine kleine PayPal-Kaffeespende freuen. Vielen Dank!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Post Comment