Search by category:
Programmierung Software

Programmieren: So viele Codezeilen stecken in einem Online-Spielautomaten

Foto von Florian Olivo auf Unsplash

Wenn man gerade total in die Welt des Glücksspiels abgetaucht und vollkommen vertieft ist, wird sich wohl niemand Gedanken darüber machen, wie die verwendete Technologie funktioniert oder wie viele Codezeilen sich hinter einem Online-Spielautomaten verbergen. Viel interessanter ist sicher die Frage, wie man es erreichen kann, 20 Freispiele ohne Einzahlung zu bekommen. Trotzdem sind die Technologien hinter den Online-Spielautomaten der entscheidende Part, bei der sich stetig weiterentwickelnden Glücksspielindustrie. Letztlich sind die Online-Spielautomaten genau deswegen immer aufregender geworden und erfreuen sich einer weltweiten Beliebtheit.

Der erste Spielautomat

1889 bauten die Brüder Adolphe und Arthur Caille den ersten Spielautomaten der Welt. Sein Name: Black Cat. Zehn Jahre später startetr dann die berühmte Liberty Bell ihren Siegeszug. Dieser Spielautomat wurde von Charles August Frey in San Francisco entwickelt. Zwar wird die „Liberty Bell“ noch immer als Prototyp der modernen Slots bezeichnet, doch das ist so nicht ganz richtig. Es ist zwar eine Tatsache, dass die Liberty Bell mit ihren 3 Walzen deutlich ausgeklügelter war als die Back Cat, aber dieser Spielautomat hat dennoch die Weichen für die künftigen Slots gestellt. Heute sind die Slots im Gegensatz zu früher komplett computergesteuert. Das sorgt für eine enorme Bandbreite an Programmierungsoptionen. Insgesamt haben die Slots seit ihrer Erfindung eine gigantische technologische Entwicklung durchlaufen. Die wichtigsten Entwicklungen schauen wir uns einmal näher an.

Die Mehrspieler-Funktionalität

Diese Funktionalität erfüllt vor allem die sozialen Aspekte des Online-Glücksspiels und ist daher ein absolutes Muss bei allen populären Online-Slots. Diese Slot-Technologie ermöglicht es, gegen die Freunde an den Lieblings-Online-Spielautomaten zu spielen. Darüber hinaus stehen virtuelle Räume zur Verfügung, in denen bis zu 5 oder 6 Spieler zusammen spielen können und man hier die Rollen abwechselnd dreht.

Die Sicherheit

Bei den Online-Slots spielen gleich mehrere Sicherheitsaspekte eine wichtige Rolle. Zum einen geht es hier um die persönlichen Daten, die online gespeichert werden, und zum anderen geht es um das Fairplay und den Zufallsgenerator.

Die Sicherheit der persönlichen Daten wird mithilfe der 128-Bit-SSL-Technologie gewährleistet. Außerdem sind die Online Spielotheken mit den höchsten Sicherheitssystemen und sichersten Zahlungsprozessoren ausgestattet. So wird die Sicherheit der sensiblen Nutzerdaten gewährleistet.

Das Herzstück eines jeden Slots ist der Zufallsgenerator. Er ist an einen komplexen Algorithmus geknüpft. Hier findet die Steuerung der unterschiedlichen Weichen statt und auch die unterschiedlichen Spieloptionen finden hier ihre Berücksichtigung. Der Zufallsgenerator, oder im Englischen „Random Number Generator“, wird abgekürzt mit RNG. Er ist immer im Hintergrund aktiv. Hier werden pro Minute Tausende zufälliger Zahlen erzeugt und die zufälligen Spiele werden generiert. Der RNG legt nicht nur das Spiel fest, sondern der Algorithmus des Zufallsgenerators legt auch die Spielergebnisse zufällig fest.

Das garantiert, dass die Spielergebnisse weder beeinflusst werden können noch folgen sie einem bestimmten Muster. Die strikte Umsetzung des Zufallsprinzips ist eine Auflage der Glücksspielbehörde für seriöse Anbieter und Casinobetreiber. Der RNG ist vor allem auch für den Aspekt der Fairness verantwortlich.

Die Spielautomaten und die Programmierung

Bei Spielautomaten handelt es sich um komplexe Computer, die mit dem RNG ausgestattet sind, um ein faires Spiel zu gewährleisten.

Zuerst werden die Grafiken und Animationen ausgearbeitet. Im Anschluss müssen die Programmierer alles zu einem attraktiven Slot-Spiel zusammenfügen. Der wichtigsten Teil der Programmierung bei jedem Online Slot Automaten ist immer der Zufallszahlengenerator (RNG). Diese Software gewährleistet die Fairness eines Spielautomaten und generiert bei jeder Drehung Zufallszahlen.

In früheren Zeiten stellte es sich äußerst schwierig dar, an einem Slot Automaten zu gewinnen. Heute hingegen wurden die progressiven Slots eingeführt. Hier können letztlich Summen gewonnen werden, die definitiv lebensverändernd sein können. Für die Entwicklung von Online Slots werden am häufigsten die Programmiersprachen HTML, CSS und Java verwendet.

Immer größere Beliebtheit erfreut sich in diesem Bereich HTML5 für eine solche Entwicklung. Hintergrund ist, dass man hier die Lieblingsspiele genießen kann, ohne irgendwelche Add-Ons installieren zu müssen.

PHP: Diese Programmiersprache ist besonders gefragt

Im iGaming Sektor ist das Ziel immer, entweder ein Webseiten-basiertes Echtzeit-Spielautomatenspiel oder ein App-basiertes Spiel zu generieren. Bei der Entwicklung solcher Spiele ist der Quellcode ein wesentlicher Teil, der die Gesamtfunktionalität des Spiels definiert.

Die Skript-/Programmiersprache PHP bietet den Entwicklern die Programmiermöglichkeit für die Spielautomatenspiele. PHP wird am häufigsten für die Programmierung von Webseiten und Online-Glücksspiele verwendet. Doch auch Javascript, Python und auch HTML5-PHP sind gute Optionen für die Entwicklung von Quellcodes für Spielautomaten. Nach wie vor ist PHP eine der gefragtesten Programmiersprachen aller Zeiten. Grund dafür ist, dass sie zum einen sehr leicht verständlich ist und zum anderen eine Vielzahl an fortgeschrittenen Funktionen für erfahrene Programmierer bietet.

Die Entwickler

Für die Entwicklung eines Videospiels werden Menschen aus unterschiedlichen Sektoren benötigt. Die Welt wird von Designer modelliert, die Geschichten schreiben Storyteller und die Musiker nehmen Songs und Geräusche auf. All das verpacken die Entwickler dann zu einem funktionierenden Code.

Die Idee startet meist nur mit einer Handvoll von Leuten. Das erste Konzept wird dann von 10 bis 20 Leuten ausgearbeitet und dann geht die eigentliche Entwicklung los. Bei sehr großen Titeln bedeutet das etwa ein Budget von 50 Millionen und es werden zwischen 100 und 200 weitere Leute engagiert. Die Experten sprechen im Fall von GTA V von bis zu 1000 Personen, die Teil der Entwicklung waren. So umfangreich ist ein Online-Slot natürlich nicht, aber auch hier wird im Vorfeld bis zum Erscheinen des Spiels in der Online-Spielothek eine Menge geleistet.

Die Zeit

Um bei dem zuvor gewählten Beispiel zu bleiben, werden etwa drei bis fünf Jahre benötigt, um so ein Spiel zu Marktreife zu entwickeln. Die Produktion von GTA V dauert fünfeinhalb Jahre, auch wenn der Präsident des Entwicklerstudios von GTA V in mehreren Interviews immer wieder von drei entwicklungsintensiven Jahren sprach.

Der Code

In dem Zeitraum dieser Entwicklung werden Unmengen an Codes geschrieben. Es gibt dazu aber so gut wie keine konkreten Angaben. In einigen Quellen ist die Rede bei großen Spielen von mehreren Millionen Zeilen Code (bei durchschnittlich 80 Zeichen pro Zeile). 

(Visited 25 times, 1 visits today)
Liebe Besucher unserer Homepage!
Wir hoffen, unsere Artikel konnten euch bei eurer Problemlösung helfen? Wenn ihr unsere Arbeit unterstützen möchtet, würden wir uns über eine kleine PayPal-Kaffeespende freuen. Vielen Dank!
(No Ratings Yet)
Loading...

Post Comment

Die mobile Version verlassen